BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

Bestandsmanagement

Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft

Das Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft bedeutet Verwalten, Vermieten und Vermarkten, um einen möglichst hohen Beitrag zur unternehmerischen Wertschöpfungskette zu leisten. Wer hier tätig ist, muss Prozesse unterschiedlicher Teildisziplinen beherrschen. Die BBA deckt das Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft sowohl ganzheitlich als auch in seinen Teilbereichen ab und berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Aufgaben innerhalb dieser Kernaufgabe. Unser Portfolio reicht in dieser Disziplin von Bildungsangeboten für operativ tätige Mitarbeiter bis hin zur Leitungsebene.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

21 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

September 2018

Betriebskosten im Griff: Rechtsprechung, Plausibilitätsprüfung und Abrechnung (Intensivkurs)

Seminar Bestandsmanagement

Sie erhalten Handlungsempfehlungen, die Sie für die Erstellung einer ordnungsgemäßen und rechtlich einwandfreien Betriebskostenabrechnung unbedingt benötigen. Somit erfahren Sie, welche Fallstricke Sie umgehen müssen, damit Ihre Betriebskostenabrechnung ordnungsgemäß ausfällt. Jede Betriebskostenart wird nach Bedarf diskutiert und erläutert.

Sie haben die Möglichkeit, eine Betriebskostenabrechnung des Unternehmens mitzubringen, um offene Fragen zu klären.

Preis

EUR 510,00 (BBA-Mitglied)

EUR 612,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

2 Tage / 14 UE

Starttermin

24. September 2018

Oktober 2018

Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen: Mehr Effizienz, Transparenz und Qualität

Seminar Bestandsmanagement

Die Wohnungswirtschaft unternimmt große Anstrengungen, um Wohnkosten möglichst niedrig zu halten, wobei das effiziente Management der Betriebskosten eine wichtige Rolle spielt. Einen wertvollen Beitrag hierzu kann auch das bewusst geplante Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen leisten. Es sorgt für mehr Transparenz beim Mieter und hat effizientere interne Prozesse zur Folge, was zu weniger Widersprüchen und der Freistellung personeller und organisatorischer Ressourcen führt. Erfahren Sie vom Potential des Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen und diskutieren Sie erste Schritte seiner Einführung im eigenen Unternehmen.

Preis

EUR 210,00 (BBA-Mitglied)

EUR 252,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

09. Oktober 2018

Crashkurs Mietrecht - Relevante Eckpunkte im Überblick

Seminar Bestandsmanagement

Das Mietrecht ist umfassend geregelt und erfordert vom Vermieter entsprechende Kenntnisse dazu. Dieses Seminar vermittelt im Überblick die häufigsten Diskussionspunkte und wichtigsten Eckpunkte.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

15. Oktober 2018

Mietrecht: Rechtssicheres Mahnen, Klagen und Vollstrecken

Seminar Bestandsmanagement

Neben der sozialen Begleitung von Mietschuldnern muss auch die rechtlich einwandfreie Handhabung des Mahn-, Klage- und Vollstreckungsverfahrens zum “Handwerkszeug” der Wohnungsunternehmen gehören. Nicht alle offenen Forderungen beruhen auf sozialen Notlagen und nicht alle Schuldner gehen auf Hilfsangebote ein, so dass oftmals nur der Weg der Titulierung der Forderungen und deren Durchsetzung verbleibt.

Hierbei gilt es, keine Zeit zu verlieren, da die gerichtlichen Verfahren ohnehin längere Zeit beanspruchen. Schnelligkeit setzt jedoch eine genaue Kenntnis der jeweils gebotenen Maßnahmen voraus. Diese vermittelt das Seminar.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Oktober 2018

Neuvermietung: Mit Interessenten gesetzeskonform und diskussionsarm kommunizieren

Seminar Bestandsmanagement

Alle Wohnungsunternehmen stehen vor der Problematik, nicht erfolgreichen Interessenten höflich, bestimmt und gesetzeskonform absagen zu müssen. Den meisten Mitarbeitern ist dies nicht nur ein unangenehmer Teil ihrer Arbeit, sondern oft besteht auch Unklarheit, was rechtlich dabei überhaupt erlaubt ist. Der erfolgreiche Umgang damit wird in diesem praxisorientierten Trainingsworkshop vermittelt.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Oktober 2018

Betriebskosten digital

Fachtagungen Bestandsmanagement

Das Management der Betriebskosten, effizient gestaltet, kann einen Beitrag zu möglichst niedrigen Wohnkosten leisten. Kombiniert mit digitalen Ansätzen eröffnet sich hier ein neues, wichtiges Handlungsfeld. Doch gilt es, mit Bedacht vorzugehen und das richtige Maß zu finden: Digitalisierung sollte nur stattfinden, wenn es wirklich lohnt und einfache Lösungen einen klaren Vorteil bieten. Unter diesem Vorzeichen bieten digitale Elemente die Chance der sinnvollen Ergänzung und Weiterentwicklung klassischer, analoger Prozesse des Betriebskostenmanagements.

Diese Tagung Betriebskosten digital ist neu im Programm der BBA. Ihr Anliegen ist es, einen Beitrag zur Orientierung in einem komplexen und von Ungewissheiten geprägtem Bereich zu leisten. Die praktische Anwendbarkeit gibt dabei die Richtung vor. Rahmenbedingungen werden skizziert, erste Erkenntnisse dargestellt sowie Ausblicke gegeben – von und für die Wohnungswirtschaft. Die Agenda spiegelt die Vielfalt des Themenbereiches wieder und kombiniert strategische mit operativen Aspekten.

Preis

EUR 473,00 (BBA-Mitglied)

EUR 567,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Oktober 2018

Vergaberecht für öffentlich-rechtliche Wohnungsunternehmen

Seminar Bestandsmanagement

Öffentliche Auftraggeber müssen grundsätzlich bei der Vergabe von Aufträgen das Vergaberecht beachten. Zunehmend werden auch kommunale Wohnungsbaugesellschaften rechtlich als öffentliche Auftraggeber eingeordnet. Welche Grundlagen bei der Vergabe einzuhalten sind und wo die schlimmsten Fallstricke lauern, zeigt unser Seminar.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

17. Oktober 2018

November 2018

Mietrechtliche Fragen bei Tod des Mieters

Seminar Bestandsmanagement

Es liegt in der Natur der Sache: Der Tod eines Mieters tritt meist plötzlich und unvorhersehbar ein. Die Mitarbeiter in der Wohnungsverwaltung haben sich mit etwaigen Erben, Bevollmächtigten, dem Nachlassgericht, dem Fiskus, Rentenversicherung, Jobcenter und anderen Gläubigern des Mieters auseinanderzusetzen, wobei ein Ziel im Mittelpunkt steht: Die Sicherung des Mietertrags. Für die tägliche Arbeit erhalten die Teilnehmer konkrete Handlungsvorschläge, damit bei Kenntniserlangung vom Tod des Mieters ohne Zeitverzug die richtigen Schritte eingeleitet werden können.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

07. November 2018

Neuvermietung unter dem Gleichbehandlungsgrundsatz sicherstellen

Seminar Bestandsmanagement

Diverse rechtliche Vorgaben beeinflussen die Arbeit in der Neuvermietung. In Erstgesprächen, bei der Vergabe von Besichtigungsterminen und auch bei Wohnungsabsagen ist der Gleichbehandlungsgrundsatz zu beachten, wie, was und wann kommuniziert werden darf. Oft besteht Unklarheit, was rechtlich dabei überhaupt erlaubt ist. In diesem praxisorientierten Workshop erarbeiten gemeinsam konkrete Formulierungen, die in der Praxis genutzt werden können.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

07. November 2018

Nur noch 5 Plätze frei

Verkehrssicherungspflichten in Wohnungsunternehmen

Seminar Bestandsmanagement

Schlagzeilen wie “Klettergerüst eingestürzt – Kontrollpflichten verletzt?” lenken den Blick auf eine Pflicht des Hauseigentümers/Verwalters: die Verkehrssicherungspflicht! Diese gilt für alle Außenanlagen,Treppenhäuser und auch Keller.

Der Vor Ort – Mitarbeiter hat es als erster im Blick und in der Hand etwas zu unternehmen, um Schnee und Glätte zu beseitigen, Gefahrenstellen zu sichern und Firmen zu beauftragen.

Was ist bei maroden Bäumen zu tun?
Inwieweit interessieren mich Gehwege, Auffahrten, Kellerzugänge und was sind die häufigsten Gefahrenquellen?
Welche Möglichkeiten gibt es im Mietvertrag bzw. in der Hausordnung, vorbeugende Vereinbarungen zu treffen?

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

12. November 2018

Mietrecht: Aktuelles zu Schönheitsreparaturen

Seminar Bestandsmanagement

Die Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte zu den Schönheitsreparaturklauseln führt weiterhin dazu, dass Vermieter ihr Verhalten im Zusammenhang mit der vertraglichen Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter sowie der Durchführung und Abwicklung von Mietverhältnissen immer neu justieren müssen. Das Seminar zeigt die aktuellen Tendenzen in der Rechtsprechung sowie den sich daraus ableitenden Handlungsbedarf für Vermieter auf.

Preis

EUR 210,00 (BBA-Mitglied)

EUR 252,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

12. November 2018

Vermietungstraining für Neu- und Quereinsteiger

Seminar Bestandsmanagement

In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es im professionellen Vermietungsgespräch ankommt, damit es erfolgreich gelingt. Es gibt viele Tipps und einen praktischen Gesprächsleitfaden für Ihren Alltag.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

13. November 2018

Mietrecht: Insolvenz des Mieters und rechtliche Folgen

Seminar Bestandsmanagement

Sie bekommen die Grundlagen des Insolvenzrechts vermittelt, die Sie benötigen, um typische Sachverhalte, Problemstellungen und Auswirkungen beurteilen zu können. Sie erhalten Informationen über die verschiedenen Insolvenzverfahren und die entsprechenden Verfahrensstufen mit der Schnittstelle zum Mietrecht.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

14. November 2018

Mieterhöhung: Rüstzeug für die Umsetzung in der Praxis

Seminar Bestandsmanagement

Die Mieterhöhung ist für den Mieter kein freudiges Ereignis und er wird mit allen Mitteln versuchen diese Mieterhöhung zu verhindern. Wir wollen uns in diesem Seminar uns auf die Einsprüche der Mieter vorbereiten. Hierbei ist es besonders wichtig formale und inhaltliche Fehler zu verhindern. Es werden unterschiedliche Mieterhöhungsmöglichkeiten bei der Wohnraumvermietung angesprochen.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

26. November 2018

16. BBA-Mietrechtstag

Fachtagungen Bestandsmanagement

Das Mietrecht regelt wesentlich das Verhältnis zwischen Wohnungswirtschaft und Mieter. Daher gilt es, sein Wissen um das Mietrecht stets auf den neuesten Stand zu bringen. Dieser „Klassiker“ im BBA-Veranstaltungsportfolio bietet die Gelegenheit dazu: Der 16. BBA-Mietrechtstag thematisiert wichtige aktuelle Entwicklungen sowie die Inhalte der jüngeren Rechtsprechung. Besonderes Augenmerk wird zudem auf die Auswirkungen auf die tägliche Arbeitspraxis und mögliche Wege der konkreten Umsetzung gelegt. Nutzen Sie diese Tagung – neben dem fachlichen Austausch mit Kollegen, Experten und Referenten – auch zur Erweiterung Ihres beruflichen Netzwerkes.

Preis

EUR 473,00 (BBA-Mitglied)

EUR 567,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

26. November 2018

Gewerberaummietrecht in der Praxis (Grundlagenkurs)

Seminar Bestandsmanagement

Bei Gewerberaummietverträgen sind diverse Besonderheiten zu beachten. Häufig finden wir Pauschalmieten vor oder es werden Wertsicherungsklauseln vereinbart. Beide Vereinbarungen haben Folgen, die ein Verwalter kennen muss. Von der Darstellung des Mietobjektes im Mietvertrag bis zum Umgang mit der Untermiete oder mit Mietminderungen: Unklarheiten werden im Seminar beseitigt.

Preis

EUR 410,00 (BBA-Mitglied)

EUR 492,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

29. November 2018

Dezember 2018

Streit im Treppenhaus - Die Hausordnung wird eingehalten

Seminar Bestandsmanagement

Streitigkeiten der Mieter untereinander, zweifelhafte Gerüche im Treppenhaus und Lärmbelästigungen: das ist oft die Realität in unseren Häusern. Nehmen diese Probleme überhand, haben wir Leerstand zu beklagen oder der Vermieter muss mit Mietminderung rechnen und wird aufgefordert sofort die Einhaltung der Hausordnung durchzusetzen. Für den Vermieter stellt sich die Frage, was tun?

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 8 UE

Starttermin

03. Dezember 2018

Mietminderung: Praxisfälle, Rechtliches und Abwehrmöglichkeiten

Seminar Bestandsmanagement

Leider kommt es sehr häufig vor, dass der Mieter die Miete mindert. Für den Sachbearbeiter stellt sich oft die Frage ist die Reaktion des Mieters angemessen? Die Rechtsprechung trägt zur Verunsicherung bei!

Im Seminar werden Grundlagen und Voraussetzungen für Mietminderungen ausführlich anhand von praktischen Beispielen aus der Rechtsprechung dargestellt und erläutert.

Preis

EUR 410,00 (BBA-Mitglied)

EUR 492,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

06. Dezember 2018

Wohnungsabnahmen rechtlich sicher durchführen

Seminar Bestandsmanagement

Die Teilnehmer setzen sich mit den Grundlagen und der laufenden Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen und Wohnungsabnahmen auseinander. Jede Wohnungsabnahme ist eine Verhandlung, die den Mitarbeiter auf eine harte Probe stellt. Er muss ein gerichtsfestes Abnahmeprotokoll schreiben und gleichzeitig erhebliche juristische Kenntnisse haben. Die ständige Rechtsprechung des BGH und insbesondere die Darstellung in der Presse verunsichert Mieter und Vermieter. So gibt es oft bei der Wohnungsabnahme heftigen Streit. Dieses Seminar soll den Teilnehmern Sicherheit und das erforderliche Wissen vermitteln.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

11. Dezember 2018

Das Genossenschaftsmitglied als Mieter - relevante Urteile & aktuelle Rechtsprechung

Seminar Bestandsmanagement

Das Seminar soll zunächst die Kenntnis der Besonderheiten des genossenschaftlichen Nutzungsverhältnisses vermitteln. Einen Schwerpunkt wird die aktuelle Rechtsprechung des BGH zu den Komplexen Betriebskosten und Kündigung bilden; hier hat es wichtige Grundsatzentscheidungen, z. T. unter Änderung der bisherigen Rechtsprechung, gegeben.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 456,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

17. Dezember 2018

Februar 2019

Zielgruppentagung Leiter Geschäftsstelle/Kundenmanagement

Zielgruppentagungen Bestandsmanagement

Diese Zielgruppentagung liefert Inspirationen und Praxiswissen rund um die verantwortungsvollen Tätigkeitsbereiche Kundenmanagement und Mieterservice, in denen der Mieterkontakt und somit die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt stehen. So werden u.a. Digitalisierung und Optimierung von Prozessen eine tragende Rolle einnehmen. Des Weiteren wird die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutz-Grundverordnung Thema sein.

Preis

EUR 710,00 (BBA-Mitglied)

EUR 852,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

21. Februar 2019