BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

Bestandsmanagement

Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft

Das Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft bedeutet Verwalten, Vermieten und Vermarkten, um einen möglichst hohen Beitrag zur unternehmerischen Wertschöpfungskette zu leisten. Wer hier tätig ist, muss Prozesse unterschiedlicher Teildisziplinen beherrschen. Die BBA deckt das Bestandsmanagement in der Wohnungswirtschaft sowohl ganzheitlich als auch in seinen Teilbereichen ab und berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Aufgaben innerhalb dieser Kernaufgabe. Unser Portfolio reicht in dieser Disziplin von Bildungsangeboten für operativ tätige Mitarbeiter bis hin zur Leitungsebene.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

34 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

April 2020

Vermietungsgespräche professionell führen

Seminar Bestandsmanagement

Im Seminar geht es um professionelle Gesprächsführung in der Vermietung, vom telefonischen Erstkontakt bis zum Nachbearbeiten. Für den Gesprächsaufbau gibt es viele praktische Tipps, die Sie direkt anwenden können.

Dazu gehört, wie Sie schwierige Gespräche meistern, z.B. das Ablehnen von Mietinteressenten bzw. der Umgang mit Interessenten, die trotz Absage immer wieder anrufen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

01. April 2020

Wohnungsabnahmen rechtlich sicher durchführen

Seminar Bestandsmanagement

Die Teilnehmer setzen sich mit den Grundlagen und der laufenden Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen und Wohnungsabnahmen auseinander. Jede Wohnungsabnahme ist eine Verhandlung, die den Mitarbeiter auf eine harte Probe stellt. Er muss ein gerichtsfestes Abnahmeprotokoll schreiben und gleichzeitig erhebliche juristische Kenntnisse haben. Die ständige Rechtsprechung des BGH und insbesondere die Darstellung in der Presse verunsichert Mieter und Vermieter. So gibt es oft bei der Wohnungsabnahme heftigen Streit. Dieses Seminar soll den Teilnehmern Sicherheit und das erforderliche Wissen vermitteln.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

02. April 2020

Mai 2020

Mietrechtliche Fragen bei Tod des Mieters

Seminar Bestandsmanagement

Es liegt in der Natur der Sache: Der Tod eines Mieters tritt meist plötzlich und unvorhersehbar ein. Die Mitarbeiter in der Wohnungsverwaltung haben sich mit etwaigen Erben, Bevollmächtigten, dem Nachlassgericht, dem Fiskus, Rentenversicherung, Jobcenter und anderen Gläubigern des Mieters auseinanderzusetzen, wobei ein Ziel im Mittelpunkt steht: Die Sicherung des Mietertrags. Für die tägliche Arbeit erhalten die Teilnehmer konkrete Handlungsvorschläge, damit bei Kenntniserlangung vom Tod des Mieters ohne Zeitverzug die richtigen Schritte eingeleitet werden können.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

05. Mai 2020

Verkehrssicherungspflichten: Der sichere Spielplatz

Seminar Bestandsmanagement

Als Spielplatzbetreiber haben Sie Verkehrssicherungspflichten. Das Seminar zeigt Ihnen welche, wie Sie den Pflichten nachkommen und Spielplätze sicher betreiben.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

11. Mai 2020

Wie gelingt’s? Verringerung des Co2-Ausstoßes im Gebäudesektor bis 2030

Seminar Bestandsmanagement

Innerhalb der kommenden 10 Jahre wird der Co2-Ausstoß des Gebäudesektors um 40% reduziert. So sieht es das Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung vor. Nachdem die Klimaschutzziele 2020 verfehlt werden, werden diese nun umso schärfer verfolgt. Unternehmen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft sind nun angehalten, effiziente Maßnahmen zur Reduktion ihrer Co2-Emissionen zu ergreifen und diese nachweisen zu können. Eine entsprechende Bestandaufnahme ist dabei ebenso wichtig, wie die Ableitung einer ganzheitlichen Strategie zur Bestandsentwicklung. Neben der Vermittlung theoretischem Hintergrundwissens stehen in diesem Seminar praktische Anwendungsmöglichkeiten zur Entwicklung eines individuellen Klimapfades im Vordergrund.

Preis

EUR 450,00 (BBA-Mitglied)

EUR 562,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

28. Mai 2020

Juni 2020

Für Quereinsteiger: Grundlagen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Seminar Bestandsmanagement

Dieses Seminar gibt Quereinsteigern einen Überblick über die Eigenschaften der Immobilien- und Wohnungsbranche. Sie erhalten Grundlagenwissen zu wichtigen Aufgabenbereichen aus der Branche. Auch Mitarbeiter aus den Bereichen IT oder Empfang können hier anwendbares Wissen erlangen. Das Gewerberaummietrecht wird in allen Inhalten berücksichtigt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 600,00 (BBA-Mitglied)

EUR 750,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

2 Tage / 7 UE

Starttermin

08. Juni 2020

Betriebskostenrecht in Gewerbeimmobilien

Seminar Bestandsmanagement

Trotz ordnungsgemäßer Abrechnung der Betriebskosten, kommt es nicht selten vor, dass sich Uneinigkeiten zwischen Mieter und Vermieter ergeben. Um diesen präventiv entgegenzuwirken und im Falle von Streitigkeiten rechtssicher argumentieren und kommunizieren zu können, bedarf es umfangreicher Kenntnisse der Rechtsprechung. Diese beinhaltet neben der materiell und formell korrekten Gestaltung der Betriebskostenab-rechnung, Regelungen zu Umlagemöglichkeiten „sonstiger Betriebskosten“ und Aspekten der Fristenwahrung auch die korrekte Durchführung von Plausibilitätsprüfung sowie Pflichten zur Darlegungs- und Beweislast. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen erlernen die Teilnehmer anhand praktischer Anwendungsfälle, wie sie rechtliche Vorgaben in der beruflichen Praxis umsetzen und in diese integrieren können.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

09. Juni 2020

Crashkurs Mietrecht - Relevante Eckpunkte im Überblick

Seminar Bestandsmanagement

Das Mietrecht ist umfassend geregelt und erfordert vom Vermieter entsprechende Kenntnisse dazu. Dieses Seminar vermittelt im Überblick die häufigsten Diskussionspunkte und wichtigsten Eckpunkte.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

11. Juni 2020

Digitale Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten: Anleitung zur Systemeinführung

Seminar Bestandsmanagement

Auch wenn die Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten zur Routine jedes Wohnungsunternehmens gehört – in ihrer digitalen Form ist sie längst noch nicht in der Breite der Bestandbewirtschaftung angekommen: Mehrwerte sind nicht bekannt, Investitionskosten scheinen zu hoch und es fehlt an Wissen, analog gut beherrschte Prozesse ins Digitale zu übertragen.

Das Seminar verdeutlicht, dass die Digitalisierung der Verkehrssicherungspflichten durchaus realisierbar ist und erklärt jeden nötigen Schritt dahin. Praxisnähe, Machbarkeit und die Steigerung von Wirtschaftlichkeit sowie Prozess-Effizienz stehen dabei stets im Vordergrund.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

15. Juni 2020

Die Heizkostenabrechnung

Seminar Bestandsmanagement

Stets an den Bedürfnissen der Praktiker der Wohnungswirtschaft orientiert, vermittelt dieses Seminar das gesamte Fachwissen, das für eine rechtlich sichere Abrechnung der Heizkosten nötig ist. Auch die transparente Kommunikation der Heizkostenabrechnung dem Mieter gegenüber ist Inhalt dieser Veranstaltung.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Juni 2020

BBA-Betriebskostenkonferenz 2020

Fachtagungen Bestandsmanagement

Wohnungswirtschaftliche Betriebskosten gehen jeden etwas an: Als Querschnittsthema berühren sie unterschiedlichste Bereiche der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette und Prozessorganisation. Die BBA-Betriebskostenkonferenz bündelt diese verschiedenen Blickweisen und lotet die Erfolgsgründe für ein effizientes und zeitgemäßes Betriebskosten-Management aus.

Sie präsentiert Erfahrungen und vermittelt Ausblicke – von und für die Wohnungswirtschaft. Das Programm kombiniert strategische mit operativen Aspekten sowie analoges Vorgehen mit digitalem Handling. Ein Klassiker, der gerade deswegen nicht an Aktualität verliert.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 640,00 (BBA-Mitglied)

EUR 800,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Juni 2020

Mieterhöhung: Rüstzeug für die Umsetzung in der Praxis

Seminar Bestandsmanagement

Die Mieterhöhung ist für den Mieter kein freudiges Ereignis und er wird mit allen Mitteln versuchen diese Mieterhöhung zu verhindern. Wir wollen uns in diesem Seminar uns auf die Einsprüche der Mieter vorbereiten. Hierbei ist es besonders wichtig formale und inhaltliche Fehler zu verhindern. Es werden unterschiedliche Mieterhöhungsmöglichkeiten bei der Wohnraumvermietung angesprochen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

22. Juni 2020

MASTERCLASS Messdienstleistungen in Wohnungsunternehmen

Masterclass Bestandsmanagement

Die MASTERCLASS Messdienstleistungen in der Wohnungswirtschaft nimmt die strategischen, auf Unternehmensebene geführten Diskussionen der BBA-Tagung Wohnungsunternehmen und Messdienstleistungen vom 25. Februar 2020 auf und führt sie auf operativer Ebene weiter. Die Veranstaltung gibt nötiges praktisches Rüstzeug an die Hand, erfolgversprechende, auf der Tagung neu diskutierte Ansätze in konkretes Handeln in der wohnungs- und immobilienwirtschaftlichen Praxis zu übersetzen.

Suchen und finden Sie gemeinsam mit Dr. Mathias Hain der RITTERWALD Unternehmensberatung und Thomas Fleck der Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ sowie weiteren Fachexperten nach Lösungen für Problemstellungen Ihres Unternehmensalltages – und bringen Sie Ihre konkreten Fälle gern mit.

Preis

EUR 496,00 (BBA-Mitglied)

EUR 620,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

22. Juni 2020

Juli 2020

21 STUNDEN Mietrecht - kompakt und praxisnah

Seminar Bestandsmanagement

Umfassende Qualifikationen und weitreichende Kenntnisse sind für die Berufsbilder des Haus- und WEG-Verwalters sowie Maklers unabdingbar. Fähigkeiten müssen stetig aufgefrischt und erweitert werden, um am Markt zu glänzen.

In dieser Fortbildung erhalten Sie praxisnah und kompakt gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) einen Überblick und Handlungskompetenzen rund um das Mietrecht. Neben einer soliden Basis für Sie als Mitarbeiter der Haus- und Wohnungsverwaltung eignen Sie sich weiterhin praxisnahes Wissen für die Mieterbetreuung bei Wohnräumen und Gewerberäumen an. Aktuelle und fundierte Kenntnisse in der Rechtsprechung werden Ihnen umfassend von einem Profi aus der Praxis vermittelt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 920,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.150,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

3 1/2 Tage / 26 UE

Starttermin

07. Juli 2020

August 2020

Geprüfte/-r Verwalter/-in der Immobilienwirtschaft (BBA/IHK) | IV19

Zertifikatslehrgang Bestandsmanagement

Dieser Lehrgang der BBA bietet Mitarbeitern der Haus- und Wohnungsverwaltung eine solide Basis für das umfangreiche Aufgabengebiet eines Immobilienverwalters. Er vermittelt souveräne Handlungskompetenz für die Mieterbetreuung und weitere klassische Verwaltertätigkeiten.

Behandelt werden Themen aus den Bereichen Verwaltung & Recht, Verwaltung & BWL sowie Verwaltung & Kommunikation. Hierzu gehören unter anderem Inhalte aus Praxiskunde, Mietrecht, Buchhaltung, Abrechnungswesen, verschiedene Formen der Kommunikation sowie Methoden zur Konfliktlösung.

Nach erfolgreich erbrachtem fachpraktischen Leistungsnachweis erhalten Sie das Zertifikat Geprüfte/-r Verwalter/-in der Immobilienwirtschaft (IHK).
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 2.650,00 (BBA-Mitglied)

EUR 3.312,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

4 Monate / 112 UE

Starttermin

10. August 2020

Aktuelle Rechtsprechung speziell für die Mietschuldnerberatung

Seminar Bestandsmanagement

Die aktuelle Rechtsprechung wird mit Blick auf die Themen Kündigung, Abmahnung und den Rämungsprozess dargestellt. Für die Praxis werden Ihnen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die eine zügige und erfolgreiche Durchsetzung der Ansprüche und Forderungen des Vermieters sicherstellen. In diesem Zusammenhang wird auch auf Mietminderung, JobCenter und Mietkaution anhand von Fallbeispielen und Erfahrungsaustausch eingegangen. Abgerundet wird das Seminar mit einer Übersicht und Empfehlungen in der Räumungsvollstreckung zur Kostenreduzierung.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

18. August 2020

Strategien und Maßnahmen zur Leerstandsreduzierung

Seminar Bestandsmanagement

Um den Leerstand zu reduzieren oder zu vermeiden, sind Optimierungen des Vermietungsprozesses notwendig. Dabei sind die Analyse der Leerstands-Ursachen und eine passend entwickelte Vermietungsstrategie von besonderer Bedeutung. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie ihre Vermietungsprozesse und Ihre Vermietungsstrategie erfolgreicher gestalten, um dem Leerstand entgegenwirken zu können.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 450,00 (BBA-Mitglied)

EUR 562,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

19. August 2020

Betriebskosten im Überblick

Seminar Bestandsmanagement

Sie erhalten Handlungsempfehlungen, die Sie für die Erstellung einer ordnungsgemäßen und rechtlich einwandfreien Betriebskostenabrechnung unbedingt benötigen. Sie erhalten einen Überblick über die einzelnen Positionen der Betriebskostenverordnung und erfahren typische Probleme anhand der neuesten Rechtsprechung. Somit erfahren Sie, welche Fallstricke Sie umgehen müssen, damit Ihre Betriebskostenabrechnung ordnungsgemäß ausfällt. Jede Betriebskostenart wird nach Bedarf diskutiert und erläutert.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

19. August 2020

Abschluss von Wohnraum- und Gewerbeverträgen

Seminar Bestandsmanagement

Die intensive Rechtsprechung zu den wirksamen und unwirksamen Vertragsklauseln zeigt sehr deutlich, dass Handlungsbedarf besteht. Besonders häufig sorgt in der Praxis das Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen dafür, dass so manche Klausel für unwirksam erklärt wird. Das Seminar soll Hilfestellung für diese Unsicherheiten geben.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

27. August 2020

September 2020

Mietrecht: Rechtssichere Kündigung von Mietern

Seminar Bestandsmanagement

Sie vertiefen Ihr Wissen, bringen sich auf den neuesten Stand der Rechtssprechung und vermeiden so kostspielige Fehler bei der Begründung, Durchführung und Abwicklung von Mietverhältnissen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

08. September 2020

Betriebskostenrecht aktuell

Seminar Bestandsmanagement

Die Rechtsprechung zu den Betriebskosten ist weiterhin vielfältig. Die neueren Entscheidungen des BGH bringen für die Umsetzung in der Praxis für Vermieter rechtlich einige Erleichterungen mit sich. Das Seminar verdeutlicht, in welchen Bereichen hiernach sogar eine Änderung der bisherigen Vorgehensweise möglich wird und zeigt auf, welche Anforderungen bei Vereinbarung und Abrechnung von Betriebskosten noch zu beachten sind.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

14. September 2020

Streit im Treppenhaus - Die Hausordnung wird eingehalten

Seminar Bestandsmanagement

Streitigkeiten der Mieter untereinander, zweifelhafte Gerüche im Treppenhaus und Lärmbelästigungen: das ist oft die Realität in unseren Häusern. Nehmen diese Probleme überhand, haben wir Leerstand zu beklagen oder der Vermieter muss mit Mietminderung rechnen und wird aufgefordert sofort die Einhaltung der Hausordnung durchzusetzen. Für den Vermieter stellt sich die Frage, was tun?
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

17. September 2020

Wohnungsabnahmen rechtlich sicher durchführen

Seminar Bestandsmanagement

Die Teilnehmer setzen sich mit den Grundlagen und der laufenden Rechtsprechung zu Schönheitsreparaturen und Wohnungsabnahmen auseinander. Jede Wohnungsabnahme ist eine Verhandlung, die den Mitarbeiter auf eine harte Probe stellt. Er muss ein gerichtsfestes Abnahmeprotokoll schreiben und gleichzeitig erhebliche juristische Kenntnisse haben. Die ständige Rechtsprechung des BGH und insbesondere die Darstellung in der Presse verunsichert Mieter und Vermieter. So gibt es oft bei der Wohnungsabnahme heftigen Streit. Dieses Seminar soll den Teilnehmern Sicherheit und das erforderliche Wissen vermitteln.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

24. September 2020

Verkehrssicherungspflichten in Wohnungsunternehmen

Seminar Bestandsmanagement

Schlagzeilen wie “Klettergerüst eingestürzt – Kontrollpflichten verletzt?” lenken den Blick auf eine Pflicht des Hauseigentümers/Verwalters: die Verkehrssicherungspflicht! Diese gilt für alle Außenanlagen,Treppenhäuser und auch Keller.

Der Vor Ort – Mitarbeiter hat es als erster im Blick und in der Hand etwas zu unternehmen, um Schnee und Glätte zu beseitigen, Gefahrenstellen zu sichern und Firmen zu beauftragen.

Was ist bei maroden Bäumen zu tun? Inwieweit interessieren mich Gehwege, Auffahrten, Kellerzugänge und was sind die häufigsten Gefahrenquellen? Welche Möglichkeiten gibt es im Mietvertrag bzw. in der Hausordnung, vorbeugende Vereinbarungen zu treffen?
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

28. September 2020

Oktober 2020

Mietrecht: Rechtssicheres Mahnen, Klagen und Vollstrecken

Seminar Bestandsmanagement

Neben der sozialen Begleitung von Mietschuldnern muss auch die rechtlich einwandfreie Handhabung des Mahn-, Klage- und Vollstreckungsverfahrens zum “Handwerkszeug” der Wohnungsunternehmen gehören. Nicht alle offenen Forderungen beruhen auf sozialen Notlagen und nicht alle Schuldner gehen auf Hilfsangebote ein, so dass oftmals nur der Weg der Titulierung der Forderungen und deren Durchsetzung verbleibt.

Hierbei gilt es, keine Zeit zu verlieren, da die gerichtlichen Verfahren ohnehin längere Zeit beanspruchen. Schnelligkeit setzt jedoch eine genaue Kenntnis der jeweils gebotenen Maßnahmen voraus. Diese vermittelt das Seminar.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

07. Oktober 2020

Gewerberaummietrecht in der Praxis (Grundlagenkurs)

Seminar Bestandsmanagement

Bei Gewerberaummietverträgen sind diverse Besonderheiten zu beachten. Häufig finden wir Pauschalmieten vor oder es werden Wertsicherungsklauseln vereinbart. Beide Vereinbarungen haben Folgen, die ein Verwalter kennen muss. Von der Darstellung des Mietobjektes im Mietvertrag bis zum Umgang mit der Untermiete oder mit Mietminderungen: Unklarheiten werden im Seminar beseitigt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

08. Oktober 2020

Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen: Mehr Effizienz, Transparenz und Qualität

Seminar Bestandsmanagement

Die Wohnungswirtschaft unternimmt große Anstrengungen, um Wohnkosten möglichst niedrig zu halten, wobei das effiziente Management der Betriebskosten eine wichtige Rolle spielt. Einen wertvollen Beitrag hierzu kann auch das bewusst geplante Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen leisten. Es sorgt für mehr Transparenz beim Mieter und hat effizientere interne Prozesse zur Folge, was zu weniger Widersprüchen und der Freistellung personeller und organisatorischer Ressourcen führt. Erfahren Sie vom Potential des Widerspruchsmanagement bei Betriebskostenabrechnungen und diskutieren Sie erste Schritte seiner Einführung im eigenen Unternehmen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 280,00 (BBA-Mitglied)

EUR 350,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

09. Oktober 2020

November 2020

Betriebskosten im Griff: Rechtsprechung, Plausibilitätsprüfung und Abrechnung (Intensivkurs)

Seminar Bestandsmanagement

Sie erhalten Handlungsempfehlungen, die Sie für die Erstellung einer ordnungsgemäßen und rechtlich einwandfreien Betriebskostenabrechnung unbedingt benötigen. Somit erfahren Sie, welche Fallstricke Sie umgehen müssen, damit Ihre Betriebskostenabrechnung ordnungsgemäß ausfällt. Jede Betriebskostenart wird nach Bedarf diskutiert und erläutert.

Sie haben die Möglichkeit, eine Betriebskostenabrechnung des Unternehmens mitzubringen, um offene Fragen zu klären.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 600,00 (BBA-Mitglied)

EUR 750,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

2 Tage / 14 UE

Starttermin

02. November 2020

Mietrechtliche Fragen bei Tod des Mieters

Seminar Bestandsmanagement

Es liegt in der Natur der Sache: Der Tod eines Mieters tritt meist plötzlich und unvorhersehbar ein. Die Mitarbeiter in der Wohnungsverwaltung haben sich mit etwaigen Erben, Bevollmächtigten, dem Nachlassgericht, dem Fiskus, Rentenversicherung, Jobcenter und anderen Gläubigern des Mieters auseinanderzusetzen, wobei ein Ziel im Mittelpunkt steht: Die Sicherung des Mietertrags. Für die tägliche Arbeit erhalten die Teilnehmer konkrete Handlungsvorschläge, damit bei Kenntniserlangung vom Tod des Mieters ohne Zeitverzug die richtigen Schritte eingeleitet werden können.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

10. November 2020

Verkehrssicherungspflichten: Technische Haftungsrisiken minimieren

Seminar Bestandsmanagement

Durch die technischen Verkehrssicherungspflichten sind die Verwaltungen verpflichtet, ihre Bestände regelmäßig zu kontrollieren und zu warten. Welche abwehrenden Maßnahmen rechtzeitig zu ergreifen und welche an die entsprechende Abteilung zu melden sind, wird im Seminar anhand von praktischen Beispielen vermittelt, um somit den Betreiberpflichten nachzukommen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

11. November 2020

Unerwünschten Mietinteressenten schnell, nachhaltig und diskussionsarm absagen

Seminar Bestandsmanagement

Alle Wohnungsunternehmen stehen vor der Problematik, nicht erfolgreichen Interessenten höflich, bestimmt und gesetzeskonform absagen zu müssen. Den meisten Mitarbeitern ist dies nicht nur ein unangenehmer Teil ihrer Arbeit, sondern oft besteht auch Unklarheit, was rechtlich dabei überhaupt erlaubt ist. Der erfolgreiche Umgang damit wird in diesem praxisorientierten Trainingsworkshop vermittelt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. November 2020

Meine Betriebskostenabrechnung ist falsch! Konfliktfreie Mieterkommunikation

Seminar Bestandsmanagement

In den vergangenen Jahren sind Heiz- und Betriebskosten stetig gestiegen und zahlreiche Mieter hatten rel. hohe Nachzahlungen. Wenn dann noch in den Medien immer wieder von falschen Abrechnungen berichtet wird, führt dies vielfach dazu, dass Mieter u. U. mit Hilfe des Mietervereins gezielt nach Fehlern suchen. Lernen Sie, unter Verwendung geeigneter Gesprächstechniken, dem Mieter konsequent und kundenorientiert die Inhalte der Betriebskostenabrechnung zu erklären.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

23. November 2020

18. BBA-Mietrechtstag

Fachtagungen Bestandsmanagement

Nichts geht ohne das Mietrecht, denn es stellt die juristische Grundlage der wohnungswirtschaftlichen Kundenbeziehung dar. Die Veranstaltung präsentiert aktuelle Vorgaben der Gesetzgebung, diskutiert die jüngere Rechtsprechung und leitet vor allem Handlungsvorschläge für die tägliche Praxis ab. Sie richtet sich nicht nur an Experten, sondern an alle, deren Tätigkeit von der Kenntnis mietrechtlicher Themen mitbestimmt ist.

Preis

EUR 496,00 (BBA-Mitglied)

EUR 620,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

24. November 2020

Mehr laden