BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

Soziales Management

Gegenläufige gesellschaftliche Entwicklungen haben das Soziales Management in den zurückliegenden Jahren zu einem Handlungsfeld in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft werden lassen. Menschen kulturell unterschiedlicher Herkunft, materiell abgesichert oder auf Unterstützung angewiesen, jung und alt, all´ diese Menschen wohnen in den Beständen der Unternehmen. Unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse, die in den Quartieren der Unternehmen ungebremst aufeinander treffen, führen zu Friktion unter den Mietern. Um die Quartiere entsprechend zu stabilisieren, hat sich die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft dem Handlungsfeld des Sozialmanagements zugewandt. Passend zur jeweiligen Problemlage bietet die Akademie unterschiedliche Fortbildungen im Bereich des Sozialen Managements in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft an.

 

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

4 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

Februar 2021

Netzwerkzirkel Soziale Quartiersentwicklung

Zielgruppentagungen Soziales Management

Die Arbeit im sozialen Management der Wohnungswirtschaft ist von Vielfalt geprägt. Sie fängt an bei niedrigschwelliger und aufsuchender Arbeit beim Mieter, geht über in strategisch orientierte Konzepterstellung und endet – nie. Weil Ihre Arbeit von so viel Individualität geprägt ist, gibt es keinen Masterplan. Dafür bietet sie eine breite Fläche an spannenden Ideen, Projekten und klugen Lösungsansätzen. Einige stellen wir Ihnen auf dieser Tagung vor. Wir laden ein zum Lernen, Diskutieren, kreativ sein, Austauschen und Netzwerken.

Preis

EUR 936,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.170,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

11. Februar 2021

März 2021

SEMINAR to GO Lebensräume gestalten – Quartiersentwicklung in der Praxis

Seminar Soziales Management

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ist weit mehr als der Bereitsteller von Wohn- und Gewerbeflächen. Sie ist aktiver Gestalter von Lebensräumen. Dabei muss es nicht immer um Smart Home oder e-Mobilität gehen. Als Möglichmacher von vielen kleinen und großen Ideen kann sie den Alltag der Menschen erleichtern, kleine Oasen der Ruhe und Räume des gemeinschaftlichen Zusammenlebens schaffen. Kurz: Sie trägt dazu bei, dass Menschen sich zu Hausen fühlen. Im Neubau, wie auch im Bestand sorgt eine nachhaltige Quartiersentwicklung so für die Werterhaltung und -steigerung dieser Lebensräume. Wichtig ist, die Potenziale des Quartiers zu erkennen, die Bedürfnisse aller Beteiligten „unter einen Hut“ zu bringen und strategische Maßnahmen zu einem klar definierten Ziel abzuleiten. Neben fachlichem Input und kollegialem Austausch beinhaltet dieses Seminar eine 1-Tages-Exkursion zum Märkischen Viertel sowie die Möglichkeit, das Erlernte anhand von eigenen Praxisbeispielen auszuprobieren und neue Lösungen zu finden. Dazu sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich eingeladen, aktuelle Projekte mitzubringen.

Preis

EUR 1.116,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.395,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

3 Tage / 21 UE

Starttermin

17. März 2021

April 2021

Partizipation in der Immobilienwirtschaft: Mitwirkung mit Wirkung!

Praxisseminar Soziales Management

Wohnungsunternehmen haben eine zentrale Funktion, wenn es darum geht, die Eigeninitiative und die Selbstorganisation der Bewohner bzw. ihrer Mieter im Rahmen der Quartiersentwicklung zu stärken. Wohnungsunternehmen erkennen ihre Mitverantwortung und verstehen sich als Kümmerer nicht nur für die eigenen Wohnungsbestände, sondern mehr und mehr auch für das gesamte Wohngebiet.

Preis

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

14. April 2021

Oktober 2021

Der gesetzlich betreute Mieter

Seminar Soziales Management

Das Seminar bietet praxisorientierte Informationen über alle mietrechtlichen und betreuungsrechtlichen Fragestellungen bei bestehender Betreuungsbedürftigkeit oder im Betreuungsfall eines Mieters. Behandelt werden sowohl die gesetzliche Betreuung nach § 1896ff. BGB als auch die rechtsgeschäftliche Vertretung, insbesondere die Vorsorgevollmacht. Das Seminar wird durch die Vermittlung von Grundlagen des Betreuungs- und Vertretungsrechts sowie der aktuellen gerichtlichen Entscheidungen bestimmt und setzt Vorkenntnisse im Mietrecht voraus.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

05. Oktober 2021