Seminar Bestandsmanagement

ONLINE-Seminar: Meine Betriebskostenabrechnung ist falsch! Konfliktfreie Mieter*innenkommunikation

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F

In den vergangenen Jahren sind Heiz- und Betriebskosten stetig gestiegen und zahlreiche Mieter*innen hatten relativ hohe Nachzahlungen. Wenn dann noch in den Medien immer wieder von falschen Abrechnungen berichtet wird, führt dies vielfach dazu, dass Mieter*innen u. U. mit Hilfe des Mietervereins gezielt nach Fehlern suchen. Lernen Sie, unter Verwendung geeigneter Gesprächstechniken, dem/der Mieter*innen konsequent und kundenorientiert die Inhalte der Betriebskostenabrechnung zu erklären.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Einleitung und Erwartungen der Seminarteilnehmer*innen
  • Strukturelle Veränderungen im Wohnungsmarkt
    • Kundenorientierung in der Wohnungswirtschaft (Mieter = Kunde?)
    • Die Rolle der Medien und Veränderungen im Verhalten der Mieter*innen
  • Grundlagen der Kommunikation
    • Bedeutung der verbalen und nonverbalen Kommunikation
    • Wahrnehmung und unterschiedliche Sichtweisen der Mieter*innen
    • Umgang mit Aggressionen
  • Kommunikative Lösungsansätze im Gespräch über Betriebskosten mit dem/der Mieter*innen
    • Aufbau des Mieter*innengesprächs mit Argumentationshilfen, Formulierungsbeispielen und dem Mieter*innenanschreiben
    • Grundlagen der Betriebskostenabrechnung
    • Einstellung, erster Kontakt und Vorbereitung des Gesprächs
    • Sachverhalt klären – Informationsphase
    • Gekonnt argumentieren und Probleme lösen (den/die Mieter*in „für sich gewinnen“, praxisnahe Beispiele und Abrechnungsbeispiele)
    • Nachbetreuung – Gespräch mit einem Ergebnis für den/die Mieter*in abschließen

Lernziele

  • Nachfragen, Konflikte und Beschwerden souverän handhaben.
  • Konsequent und kundenorientiert die Betriebskostenabrechnung erläutern durch den Einsatz passender Gesprächstechniken.
  • Potenziale der Betriebskostenabrechnung aus Kundensicht (z. B. Sparpotenziale) erkennen und vermitteln.

Methoden

  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Feedback
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung

Voraussetzungen

Technische
  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Donnerstag, 23. Mai 20249:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 585,85 (BBA-Mitglied)

EUR 732,31 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

23. Mai 2024

Ort

BBA ONLINE

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T +49 30 23 08 55-25

So erreichen Sie uns