BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

WEG: Wohnungseigentum verwalten

WEG: Wohnungs­eigentum verwalten

Das Wohnungs­eigentums­gesetz (WEG) vom 15. März 1951 regelt im Falle einer ent­sprechen­den formellen Teil­ung eines Grund­stücks durch Teilungs­erklärung das Wohnungs­eigentum, das Teil­eigentum und das Gemein­schafts­eigentum an einem gemein­samen Gebäude oder auch Grund­stück. Da das Bürger­liche Gesetz­buch (BGB) kein Eigen­tum an realen Gebäude­teilen kennt wurde 1951 das Wohnungs­eigentums­gesetz geschaffen. Für die Wohnungs-und Immobilien­wirtschaft ist die WEG-Verwaltung ein lukratives Betätigungs­feld. Im Vergleich zur klassischen Vermie­tung ergeben sich jedoch Unter­schiede. Die Akademie bietet zahl­reiche Fort­bildungen zum Thema WEG für Einsteiger und lang­jährig erfolg­reiche Verwalter. Im Rahmen des Lehrgangs „Geprüfter WEG-Spezialist“ werden die Teil­nehmer mit dem nötigen Hand­werks­zeug aus­gestattet. Darüber hinaus bietet die Akademie ein umfassendes Portfolio an Seminaren und Tagungen an.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

11 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

Bitte grenzen Sie Ihre Suche ggf. weiter ein:

Mai 2018

WEBINAR: Die WEG-Abrechnung

Webinar WEG

Häufiger Streitpunkt zwischen der Wohnungseigentümergemeinschaft, den jeweiligen Eigentümern und dem WEG-Verwalter ist die Jahresabrechnung. Die Streitträchtigkeit ist leicht nachzuvollziehen, da die Jahresabrechnung häufig mit einer finanziellen Belastung für den jeweiligen Eigentümer verbunden ist. Der WEG-Verwalter muss eine formal und inhaltlich ordnungsgemäße Jahresabrechnung zu erstellen, um mögliche Anfechtungsklagen zu vermeiden.

Das WEG-Gesetz stellt nicht ausdrücklich klar, nach welchen Vorgaben eine Jahresabrechnung erstellt werden muss, damit sie in formeller und materieller Hinsicht genügt.

§ 28 Abs. 3 WEG bestimmt nur, dass eine Abrechnung aufzustellen ist. Anhand der hierzu ergangenen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der allgemeinen Grundsätze vermittelt das Webinar Informationen, um Fallstricke und Fehler zu umgehen.

Preis

EUR 70,21 (BBA-Mitglied)

EUR 94,01 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1,5 Stunden / 2 UE

Starttermin

24. Mai 2018

Juni 2018

WEG: Grundlagen der WEG-Verwaltung (Intensivkurs)

Seminar WEG

In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen der WEG-Verwaltung besprochen. Dazu gehören die Begründung von Wohnungs- bzw. Teileigentum, die Abgrenzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum und die Organe der Wohnungseigentümergemeinschaft.

Preis

EUR 810,00 (BBA-Mitglied)

EUR 972,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

3 1/2 Tage / 28 UE

Starttermin

19. Juni 2018

September 2018

Geprüfte/-r WEG-Spezialist/-in (BBA)

Zertifikatslehrgang WEG

Sie möchten Grundlagen erneuern, Wissen vertiefen und sich als Experte der Wohnungseigentumsverwaltung ausweisen? In diesem Zertifikatslehrgang erwerben Sie nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung den Titel Geprüfte/-r WEG-Spezialist/-in (BBA).

Preis

EUR 2.320,00 (BBA-Mitglied)

EUR 2.784,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

7 Monate / 85 UE

Starttermin

03. September 2018

Konflikte in der WEG-Verwaltung: Wer zahlt bauliche Änderungen, Modernisierungen oder (modernisierende) Instandsetzungen

Seminar WEG

Immer wieder gibt es in Eigentümergemeinschafen erhebliche Streitigkeiten, wie mit diesen Begri?en umzugehen ist und wer die Maßnahmen bezahlen soll. Der einzelne Eigentümer oder die Gemeinschaft? Die Eigentümer werden den Verwalter sehr genau überprüfen, ob er sie richtig beraten hat und die richtige Entscheidung getro?en wurde. Der Verwalter muss ein Experte bei der Abgrenzung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum sein. Dieses Seminar soll den Verwaltern mehr Sicherheit geben, die fachlich und rechtlich richtige Entscheidung zu tre?en.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

10. September 2018

Mein Schaden, dein Schaden? Umgang mit Versicherungsschäden an Gemeinschafts- und Sondereigentum

Seminar WEG

Wo gehobelt wird, fallen Späne. Wo gewohnt wird, entstehen hin und wieder Schäden.

Doch wie wickelt man als WEG-Verwalter einen Schadensfall am gemeinschaftlichen Eigentum professionell und rechtlich korrekt ab? Und wie geht man mit möglichen Folgeschäden am Sondereigentum um? In diesem Seminar lernen Sie, was bei Versicherungsschäden am gemeinsamen Eigentum sowie am Sondereigentum zu tun ist und wie Sie den Fall von der Ermittlung bis hin zur Abwicklung souverän begleiten.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

27. September 2018

Oktober 2018

WEG-Verwaltung: Anfechtung von Beschlüssen und WEG-Verfahren

Seminar WEG

Das Wohnungseigentumsgesetz weist dem WEG-Verwalter bei der Abwicklung von gerichtlichen Verfahren in Wohnungseigentumssachen vielfältige Aufgaben zu, auch wenn er nicht selbst als Partei beteiligt bist. Er ist Zustellungsvertreter (§ 45 Abs. 1 WEG) und Prozessvertreter (§ 27 Abs. 2 Nr. 2 WEG) der Wohnungseigentümer und regelmäßig zu den Verfahren beizuladen (§ 48 Abs. 1 WEG). Ihm obliegt es zudem, für die Umlage der Prozesskosten in der Jahresabrechnung Sorge zu tragen; bisweilen können sie ihm sogar wegen eines groben Verschuldens (§ 49 Abs. 2 WEG) vollständig auferlegt werden. Das Seminar zeigt auf, was der Gesetzgeber mit diesen Regelungen bezweckte und was ein Verwalter zu beachten hat.

Preis

EUR 210,00 (BBA-Mitglied)

EUR 252,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

12. Oktober 2018

November 2018

WEG: Die Jahresabrechnung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung

Seminar WEG

Preis

EUR 210,00 (BBA-Mitglied)

EUR 252,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

09. November 2018

WEG: Grundlagen der WEG-Verwaltung (Intensivkurs)

Seminar WEG

In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen der WEG-Verwaltung besprochen. Dazu gehören die Begründung von Wohnungs- bzw. Teileigentum, die Abgrenzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum und die Organe der Wohnungseigentümergemeinschaft.

Preis

EUR 810,00 (BBA-Mitglied)

EUR 972,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

3 1/2 Tage / 26 UE

Starttermin

13. November 2018

Begründung von Wohnungseigentum

Seminar WEG

Das Seminar wendet sich an Verwalter, Bauträger oder Sachbearbeiter, die sich mit der Begründung von Wohnungseigentum befassen müssen z. B. bei der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen oder bei der Übernahme des Bauwerks vom Bauträger. Dabei geht es insbesondere um die Abnahme des Gemeinschaftseigentums, die Erstbestellung des Verwalters und um die Erstellung, Anwendung oder auch Änderung einer Teilungserklärung.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

27. November 2018

Dezember 2018

WEG-Recht im Überblick

Seminar WEG

Sie erhalten kaufmännisches und rechtliches Grundlagenwissen über das Wohnungseigentumsrecht und erfahren unter anderem, wie man Wohnungseigentum rechtssicher begründet und welche Rechte und Pflichten sowohl Eigentümer als auch WEG-Verwalter haben.

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

10. Dezember 2018

Januar 2019

WEG: Eigentümerversammlungen rechtssicher vorbereiten und durchführen

Seminar WEG

Die Eigentümerversammlung ist das wichtigste Organ der Wohnungseigentümergemeinschaft. Hier werden die Entscheidungen getro?en und nicht im Büro des Verwalters. In diesem Seminar werden Inhalte und Formalien einer Eigentümerversammlung behandelt. Außerdem werden wichtige Dokumente, wie die Jahresabrechnung und der Wirtschaftsplan, besprochen.

Preis

EUR 410,00 (BBA-Mitglied)

EUR 492,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

28. Januar 2019