BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

WEG

Wohnungseigentum verwalten

Da das Bürger­liche Gesetz­buch (BGB) kein Eigen­tum an realen Gebäude­teilen kennt, wurde 1951 das Wohnungs­eigentums­gesetz geschaffen. Das Wohnungs­eigentums­gesetz (WEG) vom 15. März 1951 regelt im Falle einer ent­sprechen­den formellen Teil­ung eines Grund­stücks durch Teilungs­erklärung das Wohnungs­eigentum, das Teil­eigentum und das Gemein­schafts­eigentum an einem gemein­samen Gebäude oder auch Grund­stück. Für die Wohnungs- und Immobilien­wirtschaft ist die WEG-Verwaltung ein lukratives Betätigungs­feld. Im Vergleich zur klassischen Vermie­tung ergeben sich jedoch Unter­schiede. Die Akademie bietet zahl­reiche Fort­bildungen zum Thema WEG für Einsteiger*innen und lang­jährig erfolg­reiche Verwalter*innen. Im Rahmen des Lehrgangs „Geprüfte*r WEG-Spezialist*in“ werden Sie mit dem nötigen Hand­werks­zeug aus­gestattet. Darüber hinaus bietet die Akademie ein umfassendes Portfolio an Seminaren und Tagungen an.

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

10 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

Bitte grenzen Sie Ihre Suche ggf. weiter ein:

Mai 2021

HYBRID-Seminar: WEG-Novelle (WEModG) – das aktuelle Recht der WEG-Verwaltung

Seminar WEG

Am 01. Dezember 2020 ist die WEG-Reform in Kraft getreten – ein entscheidender Schritt für Wohnungseigentümer und Immobilienverwalter, denn das Reformgesetz bringt deutliche Veränderungen mit sich.

Doch was sieht das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEModG) konkret vor und wo hadert die Vorschrift in der Praxis? Fest steht: Das reformierte Gesetz wirft einige Fragen auf, welche sicherlich erst durch die Rechtsprechung geklärt werden können. Doch bis dahin muss das neue Gesetz bestmöglich umgesetzt werden. Rechtsanwältin Beate Heilmann zeigt Ihnen die zahlreichen Änderungen im Wohneigentumsrecht auf und gibt Ihnen einen Überblick zu den neuen Anforderungen für WEG-Verwalter sowie Handlungsempfehlungen für die Praxis.

HYBRID: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort oder digital im virtuellen Raum teilnehmen! Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106655402
416

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

106655403
520
106655404
0
106655405
35

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

27. Mai 2021

Juni 2021

HYBRID-Seminar: WEG - Grundlagen der WEG-Verwaltung (Intensivkurs)

Seminar WEG

In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen der WEG-Verwaltung besprochen. Dazu gehören die Begründung von Wohnungs- bzw. Teileigentum, die Abgrenzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum und die Organe der Wohnungseigentümergemeinschaft.

HYBRID: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort oder digital im virtuellen Raum teilnehmen! Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106654505
1080

EUR 1.080,00 (BBA-Mitglied)

106654506
1350
106654507
0
106654508
35

EUR 1.350,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

3 1/2 Tage / 26 UE

Starttermin

16. Juni 2021

Nur noch 5 Plätze frei

August 2021

Geprüfte*r WEG-Spezialist*in (BBA/IHK) | WEG17

Zertifikatslehrgang WEG

Fachliche und soziale Kompetenzen sind für eine erfolgreiche Wohnungseigentumsverwaltung von großer Bedeutung. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, müssen Objektverwalter*innen nicht nur zuverlässig sein, sondern vor allem durch herausragende und sichere Markt- und Fachkenntnisse überzeugen. Dazu zählen auch die Haftungsfragen und Informationspflichten sowie typischen Herausforderungen und Problemfelder aus dem Alltag der WEG-Verwaltung. Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Arbeit ist ein souveräner Umgang mit den zahlreichen Vertragspartner*innen. Das facettenreiche Tätigkeitsfeld der Wohnungseigentumsverwaltung macht es unabdingbar, Rechtskenntnisse immer wieder zu aktualisieren und zu vertiefen. Terminplan zum Download Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106653310
2320

EUR 2.320,00 (BBA-Mitglied)

106653311
2900
106653312
0
106653313
50

EUR 2.900,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

6 Monate / 101 UE

Starttermin

30. August 2021

September 2021

Mein Schaden, dein Schaden? Umgang mit Versicherungsschäden an Gemeinschafts- und Sondereigentum

Seminar WEG

Geltende Rechtslage und gelebte Praxis der Verwaltertätigkeit laufen häufig auseinander.

Sehr deutlich wird dies am Beispiel der Bearbeitung von Versicherungsschäden im Bereich des Sondereigentums! Kundenbindung? Ja natürlich, aber nicht um jeden Preis…

Welche Aufgaben hat der WEG-Verwalter diesbezüglich eigentlich und inwieweit muss er dem Sondereigentümer unterstützen?
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106654471
416

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

106654472
520
106654473
0
106654474
35

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. September 2021

Oktober 2021

Bauliche Veränderungen in Wohnungseigentümergemeinschaften

Seminar WEG

Bauliche Veränderungen in Wohnungseigentümergemeinschaften sind für Eigentümer wie Verwalter ein konfliktreiches Unterfangen: Wann gilt eine Veränderung als genehmigt und wann nicht? Können ungenehmigte Veränderungen wieder beseitigt werden? Und wer trägt überhaupt welche Kosten bei baulichen Veränderungen am Gemeinschaftseigentum? Oder gehören die zusätzlichen neun Fenster in der Fassade doch zum Sondereigentum und wer trägt die Kosten der Herstellung bzw. Erhaltungsmaßnahmen in Zukunft? Und welche Haftungsstellung kommt mit der WEG-Reform 2020 auf den Verwalter zu?

Diese und weitere Fragen beantwortet das Seminar anhand relevanter Praxisbeispiele unter (unverbindlicher) neuer Gesetzeslage und bereitet Sie so optimal auf das nächste bauliche Veränderungsvorhaben in Ihrer WEG vor.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106653396
312

EUR 312,00 (BBA-Mitglied)

106653397
390
106653398
0
106653399
35

EUR 390,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

01. Oktober 2021

Zielgruppentagung: WEG-Verwalter*in

Zielgruppentagungen WEG

Im Fokus der BBA-Zielgruppentagung steht der Austausch untereinander. Es werden typische Herausforderungen und Problemfelder aus dem Alltag des WEG-Verwalters und deren Lösungsoptionen betrachtet – digitale Prozesse, Fachkräftemangel und Klimawandel sind nur einige Schwerpunkte, auf die sich die Branche einstellen muss. Darüber hinaus werden aktuelle rechtliche Themen, die dazugehörigen Haftungsfragen und Informationspflichten thematisiert. Erlangen Sie aktuelles Wissen, diskutieren Sie mit unseren Experten und kommen Sie mit Kollegen und Mitstreitern ins Gespräch.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106653421
936

EUR 936,00 (BBA-Mitglied)

106653422
1170
106653423
0
106653424
35
106653425
95

EUR 1.170,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

07. Oktober 2021

Konflikte in der WEG-Verwaltung: Wer zahlt bauliche Änderungen, Modernisierungen oder (modernisierende) Instandsetzungen

Seminar WEG

Immer wieder gibt es in Eigentümergemeinschaften erhebliche Streitigkeiten, wie mit diesen Begriffen umzugehen ist und wer die Maßnahmen bezahlen soll. Der einzelne Eigentümer oder die Gemeinschaft? Die Eigentümer werden den Verwalter sehr genau überprüfen, ob er sie richtig beraten hat und die richtige Entscheidung getroffen wurde. Der Verwalter muss ein Experte bei der Abgrenzung von Sondereigentum und Gemeinschaftseigentum sein. Dieses Seminar soll den Verwaltern mehr Sicherheit geben, die fachlich und rechtlich richtige Entscheidung zu treffen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106653691
416

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

106653692
520
106653693
0
106653694
35

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

25. Oktober 2021

November 2021

Aktuelles im WEG-Recht – der Überblick

Seminar WEG

Sie erhalten kaufmännisches und rechtliches Grundlagenwissen über das Wohnungseigentumsrecht und erfahren unter anderem, wie man Wohnungseigentum rechtssicher begründet und welche Rechte und Pflichten sowohl Eigentümer als auch WEG-Verwalter haben.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106653632
416

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

106653633
520
106653634
0
106653635
35

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

08. November 2021

WEG: Die Jahresabrechnung unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung

Seminar WEG

Das Seminar soll unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung den WEG-Verwaltern Sicherheit bei der Erstellung der Jahresabrechnung und den vorbereitenden Maßnahmen geben. Dabei wird anhand von Praxisbeispielen auf die möglichen Probleme, die häufig zur Anfechtung von Abrechnungen führen, eingegangen und aufgezeigt, welche Haftungsrisiken sich für Verwalter dadurch ergeben und wie sich diese vermeiden lassen. Ergänzt wird der Vortrag mit Empfehlungen im Umgang mit Verwalter- und Eigentümerwechsel, Zahlungsrückständen und deren Durchsetzung.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106654523
312

EUR 312,00 (BBA-Mitglied)

106654524
390
106654525
0
106654526
35

EUR 390,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

12. November 2021

HYBRID-Seminar: Grundbuchrecht – Grundlagenwissen in Theorie und Praxis

Seminar WEG

Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Grundkenntnisse des Grundbuchrechts. Darüber hinaus werden die fachlichen Grundlagen durch die aktuelle Rechtsprechung des BGH vertieft. An praxisnahen Beispielen setzen Sie sich mit den Inhalten auseinander.

HYBRID: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort oder digital im virtuellen Raum teilnehmen! Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

106641572
416

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

106641573
520
106641574
0
106641575
0
106641576
35

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

22. November 2021