BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

Bauen

Bauen: Immobilienwirtschaft für die Zukunft

Bauen hat in der Immobilienwirtschaft sehr viele Ausprägungen. Sanierungen „bringen“ die Bestände u.a. auf den neuesten technischen Standard und sichern somit die Vermietbarkeit. Nachverdichtung und Neubau lassen neuen Wohnraum entstehen. Das Angebot der BBA zum Thema Bauen orientiert sich an den praktischen Anforderungen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Das kann u.a. bei Frage nach dem Einsatz von nachhaltigen Werkstoffen beginnen, geht über in die Frage nach innovativen Werkstoffen und mündet in der Frage, wie erfolgreiche Planungs- oder auch Bauprozessen ausgestaltet werden sollten, um kosteneffizient die Immobilie zu errichten. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt zum Thema "Bauen".

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

6 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

Bitte grenzen Sie Ihre Suche ggf. weiter ein:

September 2019

Spezifisches Baurecht: Planerrecht und Bauträgerrecht

Seminar Bauen

Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse des Architekten- und Bauträgerrechts.

Das Architektenrecht wird in diesem Seminar vor allem im Bereich der Objektplanung behandelt, daher wird hierbei auch von „Planerrecht“ gesprochen. Haftungs- und versicherungsrechtliche Fragestellungen, die typischerweise immer wieder vorkommen, runden diesen Themenblock ab.

Das Bauträgerrecht ist Teil des neuen Bauvertragsrechts, das seit 01.01.2018 gilt. Der Bauträgervertrag bleibt dabei in seinen Grundzügen unverändert. Die Schwerpunkte des Bauträgerrechts sind vor allem Fragen der Beurkundung, des AGB-Rechts und der Abnahme von Sonder- und Gemeinschaftseigentum.

Preis

EUR 400,00 (BBA-Mitglied)

EUR 480,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

25. September 2019

Oktober 2019

AUSGEBUCHT Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker

Seminar Bauen

Im Seminar werden Grundkenntnisse zu den wesentlichen Gebäudeteilen von Wohngebäuden vermittelt. Anhand von Beispiel- und Problemfällen aus der Praxis werden Aufbau und Funktionsweise der unterschiedlichen Bauteile vorgestellt und besprochen. Zudem werden die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen an Wohngebäude vorgestellt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

22. Oktober 2019

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wenn Sie wünschen, nehmen wir Sie gern in unsere Warteliste auf. Wenden Sie sich dafür an Kathrin Rosenmüller.

Rechtliche Grundlagen der Projektentwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Seminar Bauen

Wer baut, kommt nicht daran vorbei, sich intensiv mit der Projektentwicklung zu befassen. Dieses BBA-Seminar bietet Ihnen das hierfür nötige Rüstzeug. Es gibt Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Projektentwicklung von Immobilien und thematisiert die hierbei wesentlichen Bereiche wie die Standortanalyse, den Bebauungsplan sowie vertragsspezifische Besonderheiten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 300,00 (BBA-Mitglied)

EUR 360,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

24. Oktober 2019

November 2019

Kooperation am Bau – Schnittstellenrisiken bei Planung und Ausführung kennen und regeln

Seminar Bauen

Stetig steigende technische Standards und gesetzliche Vorgaben münden in einer deutlichen Zunahme von Leistungen und Akteuren auf der Planungsebene, was wiederum zu mehr Leistungen und etwaigen weiteren Akteuren auf der Ebene der Bauausführung führt. Naturgemäß erhöhen sich dadurch auch Schnittstellenrisiken und -verantwortlichkeiten bei Planung und Bauausführung.

Aus Sicht der Akteure stellt sich die Frage, welche Risiken für die beteiligten Akteure infolge welcher Schnittstellen entstehen und wie diese rechtssicher gehandhabt werden können.

Ziel des Seminars ist die für den Umgang mit Schnittstellenrisiken praxisrelevanten Rechtskenntnisse zu vermitteln und Wege für deren Umsetzung im alltäglichen Projektgeschäft aufzuzeigen. Es bietet rechtliches Rüstzeug für den „Blick über den Tellerrand“ und will dazu ermutigen, Schnittstellen durch zielführende Kooperation zu gestalten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 400,00 (BBA-Mitglied)

EUR 480,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

05. November 2019

VOB/B: Grundlagen der Vertragsgestaltung und -abwicklung

Seminar Bauen

Das Seminar behandelt die für den Baupraktiker relevanten, grundlegenden Fragen zur Gestaltung und Abwicklung von Bauverträgen. Ziel des Seminars ist es, das „Störgefühl“ für unwirksame Vertragsregelungen und wirtschaftlich relevante Fehler in der Vertragsabwicklung zu schärfen. Darüber hinaus erfolgt anhand von Fallbeispielen eine Sensibilisierung für praxisrelevante Probleme und kostenträchtige Risiken in der Baupraxis.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 250,00 (BBA-Mitglied)

EUR 300,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

06. November 2019

Ende des bindenden Preisrechts der HOAI: Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 04. Juli 2019 und seine Bedeutung für die Vergütung von Planerdienstleistungen

Seminar Bauen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bewertet die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) mit seinem Urteil vom 04. Juli 2019 als Verstoß gegen die EU-Dienstleistungsrichtlinie – wenngleich er die HOAI nicht als Ganzes verwirft. Das Seminar verdeutlicht, welche praktischen Auswirkungen das Urteil auf die Vergütung von Architekten-, Ingenieur- und Planerdienstleistungen namentlich durch die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft hat.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 250,00 (BBA-Mitglied)

EUR 300,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

29. November 2019