BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Themen

Bauen

Bauen: Immobilienwirtschaft für die Zukunft

Bauen hat in der Immobilienwirtschaft sehr viele Ausprägungen. Sanierungen „bringen“ die Bestände u.a. auf den neuesten technischen Standard und sichern somit die Vermietbarkeit. Nachverdichtung und Neubau lassen neuen Wohnraum entstehen. Das Angebot der BBA zum Thema Bauen orientiert sich an den praktischen Anforderungen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Das kann u.a. bei Frage nach dem Einsatz von nachhaltigen Werkstoffen beginnen, geht über in die Frage nach innovativen Werkstoffen und mündet in der Frage, wie erfolgreiche Planungs- oder auch Bauprozessen ausgestaltet werden sollten, um kosteneffizient die Immobilie zu errichten. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt zum Thema "Bauen".

Sprechen Sie uns an!

Veranstaltungsfinder

17 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse sortieren:

Starttermin

  • Starttermin
  • Dauer
  • Preis
  • Thema
  • Format
  • Abschluss
Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung

Bitte grenzen Sie Ihre Suche ggf. weiter ein:

August 2020

Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker

Seminar Bauen

Im Seminar werden Grundkenntnisse zu den wesentlichen Gebäudeteilen von Wohngebäuden vermittelt. Anhand von Beispiel- und Problemfällen aus der Praxis werden Aufbau und Funktionsweise der unterschiedlichen Bauteile vorgestellt und besprochen. Zudem werden die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen an Wohngebäude vorgestellt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

13. August 2020

Modellbasiertes Bauen und Betreiben – die Potenziale von BIM für Neubau und Bestand

Seminar Bauen

Building Information Modeling (BIM) wird von vielen in der Wohnungswirtschaft als Zukunftsthema im Rahmen des Neubaus betrachtet. Dabei gibt es gerade für die Unternehmen der Wohnungswirtschaft sehr viele Potentiale, die sich aus dem Betrieb der Immobilien mit BIM und den darauf aufbauenden Methoden ergeben.

Im Seminar wollen wir die Potentiale und Risiken von BIM speziell aus dem Blickwinkel der Wohnungswirtschaft beleuchten. Dabei wird gezeigt, wie BIM seine Vorteile bei alltäglichen Geschäftsprozessen entfalten kann und worauf bei der Arbeit im BIM-Umfeld zu achten ist. Szenarien und Projekte aus Neubau, Vermarktung, Instandhaltung und Energieversorgung sind einige Aspekte, in denen BIM eine zentrale Rolle spielt.

Preis

EUR 450,00 (BBA-Mitglied)

EUR 562,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

18. August 2020

Schnellere Vergabe am Bau: Komplexität reduzieren – Abläufe verschlanken – Kosten senken

Seminar Bauen

Obwohl die Wohnungswirtschaft bauen will und muss: Die Zeiten für Neubau und das Bauen im Bestand sind aktuell denkbar ungünstig. Das liegt auch an den Vorgaben, denen die Verfahren zu Ausschreibung und Vergabe unterliegen. Diese werden vom Praktiker oft als umständlich erlebt, treiben Kosten in die Höhe und müssen trotzdem eingehalten werden. Dieses Seminar gibt Handreichungen, rechtlich konform die Komplexität der Verfahren zu reduzieren, Fehler zu vermeiden sowie Baumaßnahmen wirtschaftlicher abzubilden.

Preis

EUR 280,00 (BBA-Mitglied)

EUR 350,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

21. August 2020

Immobilienprojekte erfolgreich steuern (Intensivkurs)

Seminar Bauen

Das Intensivseminar Immobilienprojekte erfolgreich steuern gibt sowohl einen Überblick – von Projektphase 0 bis zur Fertigstellung des Projektes – über die Aufgaben und notwendigen Leistungen zur erfolgreichen Realisierung eines Bauprojektes, versetzt die Teilnehmer aber auch in die Lage, durch zahlreiche Praxisbeispiele und Workflows das erlernte Wissen direkt umzusetzen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 1.368,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.710,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

4 Tage / 28 UE

Starttermin

24. August 2020

Kleinere Baumaßnahmen und Gewerke richtig abnehmen

Seminar Bauen

Das Bauen im Bestand stellt auch bei kleineren Baumaßnahmen und Gewerken besondere Anforderungen an die Übergabe, Dokumentation und Abnahme. Die Abnahme eines Bauwerkes ist ein enorm wichtiger Vorgang im Rahmen der Abwicklung eines Bauvertrages. Sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer knüpfen sich elementare Rechte an den Abnahmevorgang. Wird die Abnahme dem Verwalter übertragen, kann hierbei häufig nur eine visuelle Inaugenscheinnahme vorgenommen werden. Die technischen Anforderungen (z.B. die allgemein anerkannten Regeln der Technik) bleiben dabei außer Betracht. Worauf letztendlich geachtet werden muss, wird im Seminar vermittelt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

24. August 2020

MASTERCLASS Kostentreiber bei Bestands- und Neubauprojekten (Workshop)

Masterclass Bauen

Den Projektleitern von Bau- und Immobilienprojekten obliegt eine hohe Kostenverantwortung. Vor diesem Hintergrund sind aktuelle Entwicklungen und Tendenzen bei der Kostenermittlung zu beachten und zielgerichtet für die Projektarbeit einzusetzen. Ziel dieser Workshop-Veranstaltung ist es, aktuelle Tendenzen und Kostentreiber zu erläutern und auf dieser Basis individuelle Maßnahmen für die Teilnehmer zu entwickeln, um den Projektanforderungen und Zielstellungen gerecht zu werden.

Preis

EUR 760,00 (BBA-Mitglied)

EUR 950,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 10 UE

Starttermin

26. August 2020

September 2020

Die richtige Abnahme von Bau- und Werkverträgen

Seminar Bauen

Die Abnahme wird gerne als Dreh- und Angelpunkt beim Werkvertrag bzw. Bauvertrag bezeichnet. Dies völlig zu Recht, weil an dieser entscheidenden Stelle die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Vielfach wird immer noch unterschätzt, wie bedeutsam eine Abnahme in der Praxis wirklich ist. Was sich durch die Abnahme rechtlich alles ändert und wie man idealerweise eine Abnahme durchführt, erfahren Sie in diesem Seminar.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

08. September 2020

Rechtliche Fallstricke und Risiken bei Bauprojekten: Die wichtigsten Fragen aus der aktuellen baurechtlichen Rechtsprechung

Seminar Bauen

Das Seminar behandelt die wichtigsten aktuellen Entscheidungen des Bundesgerichtshof und der Oberlandesgerichte zum privaten Baurecht und Architektenrecht und stellt ihre praktischen Auswirkungen auf die Abwicklung von Bauvorhaben dar. Themenschwerpunkte sind die Vergütung bei Leistungsänderungen, die Folgen von Kündigungen, Mängelhaftung und Sicherheiten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 280,00 (BBA-Mitglied)

EUR 350,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

09. September 2020

Spezifisches Baurecht: Planerrecht und Bauträgerrecht

Seminar Bauen

Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse des Architekten- und Bauträgerrechts.

Das Architektenrecht wird in diesem Seminar vor allem im Bereich der Objektplanung behandelt, daher wird hierbei auch von „Planerrecht“ gesprochen. Haftungs- und versicherungsrechtliche Fragestellungen, die typischerweise immer wieder vorkommen, runden diesen Themenblock ab.

Das Bauträgerrecht ist Teil des neuen Bauvertragsrechts, das seit 01.01.2018 gilt. Der Bauträgervertrag bleibt dabei in seinen Grundzügen unverändert. Die Schwerpunkte des Bauträgerrechts sind vor allem Fragen der Beurkundung, des AGB-Rechts und der Abnahme von Sonder- und Gemeinschaftseigentum.

Preis

EUR 450,00 (BBA-Mitglied)

EUR 562,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

15. September 2020

Gewährleistungsverfolgung in der Wohnungswirtschaft

Seminar Bauen

Von Neubau und dem Bauen im Bestand über die Technische Gebäudeausrüstung bis hin zur Wartung, Instandhaltung und Bestandbewirtschaftung: Maßgeblich für den Erfolg des Unternehmens ist die Zusammenarbeit mit Partnern, auf die Verlass ist. Der rechtliche Rahmen dieser Zusammenarbeit wird durch das Werk- bzw. Dienstvertragsrecht bestimmt, das herangezogen wird, getroffenen Vereinbarungen keine abschließenden Regelungen enthalten. Hier spielen Haftungsfragen für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung und etwaige Mängel eine wichtige Rolle: In Verantwortung für hohe Budgets gilt es, die Erfüllung der Verträge im Blick zu haben, rechtlich sicher zu sein und etwaige Maßnahmen ableiten zu können – für den Fall der Schlechtleistung oder Nichterfüllung. Dieses Seminar arbeitet strukturiert alles für die Gewährleistungsverfolgung nötige Praxiswissen auf.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

17. September 2020

Rechtliche Grundlagen der Projektentwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Seminar Bauen

Wer baut, kommt nicht daran vorbei, sich intensiv mit der Projektentwicklung zu befassen. Dieses BBA-Seminar bietet Ihnen das hierfür nötige Rüstzeug. Es gibt Ihnen einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Projektentwicklung von Immobilien und thematisiert die hierbei wesentlichen Bereiche wie die Standortanalyse, den Bebauungsplan sowie vertragsspezifische Besonderheiten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 437,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

23. September 2020

Verzögerungen am Bau: Vorsorge- und Reaktionsmöglichkeiten des Bauherrn

Seminar Bauen

Bauzeitprobleme stellen die Beteiligten oft vor große Herausforderungen. Auch juristisch ist es ein komplexes Thema. In der Veranstaltung werden vertragliche Regelungsmöglichkeiten sowie Voraussetzungen und Folgen bei Verzug und Behinderung systematisch dargestellt.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

24. September 2020

Netzwerkzirkel Bauen

Zielgruppentagungen Bauen

Der Netzwerkzirkel Bauen vereint die Zielgruppentagung “Leiter Neubau” mit der Tagung “Bauen im Bestand”. In beiden Bereichen gehen bauliche, technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Themenfelder Hand in Hand. Diese werden Ihnen von erfahrenen Experten illustriert, wobei neben Ausblick und Inspiration vor allem die Diskussion aktueller und neuer Lösungsansätze für die Praxis im Vordergrund stehen.

Preis

EUR 800,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.000,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

24. September 2020

Oktober 2020

HOAI: Überprüfung von Planer- und Architektenvergütungen

Seminar Bauen

In diesem Seminar wird vertieft auf die inhaltliche und rechnerische Richtigkeit von Rechnungen für Planer- und Architektenvergütung eingegangen. Die wichtigsten Parameter des Architektenhonorars werden wiederholt und die konkrete Abrechnung vertieft diskutiert.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

06. Oktober 2020

November 2020

VOB/B im Praxistest: Handhabung der VOB/B für Projekt- und Bauleiter

Seminar Bauen

Das Seminar behandelt die für Projekt- und Bauleiter relevanten Fragen der VOB/B unter Berücksichtigung des neuen Bauvertragsrechts. Ziel des Seminars ist die Erweiterung des Fachwissens zur rechtssicheren Anwendung der VOB/B im Baualltag. Die praxisrelevanten Themen (u. a. Vertragsschluss, Bausollbestimmung, Nachträge, Abnahme, Mängelansprüche, Kündigung und Sicherheiten am Bau) werden anhand von Fallbeispielen und im Fachdialog mit dem Referenten erörtert.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

03. November 2020

Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker

Seminar Bauen

Im Seminar werden Grundkenntnisse zu den wesentlichen Gebäudeteilen von Wohngebäuden vermittelt. Anhand von Beispiel- und Problemfällen aus der Praxis werden Aufbau und Funktionsweise der unterschiedlichen Bauteile vorgestellt und besprochen. Zudem werden die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen an Wohngebäude vorgestellt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

03. November 2020

Kooperation am Bau – Schnittstellenrisiken bei Planung und Ausführung kennen und regeln

Seminar Bauen

Stetig steigende technische Standards und gesetzliche Vorgaben münden in einer deutlichen Zunahme von Leistungen und Akteuren auf der Planungsebene, was wiederum zu mehr Leistungen und etwaigen weiteren Akteuren auf der Ebene der Bauausführung führt. Naturgemäß erhöhen sich dadurch auch Schnittstellenrisiken und -verantwortlichkeiten bei Planung und Bauausführung.

Aus Sicht der Akteure stellt sich die Frage, welche Risiken für die beteiligten Akteure infolge welcher Schnittstellen entstehen und wie diese rechtssicher gehandhabt werden können.

Ziel des Seminars ist die für den Umgang mit Schnittstellenrisiken praxisrelevanten Rechtskenntnisse zu vermitteln und Wege für deren Umsetzung im alltäglichen Projektgeschäft aufzuzeigen. Es bietet rechtliches Rüstzeug für den “Blick über den Tellerrand” und will dazu ermutigen, Schnittstellen durch zielführende Kooperation zu gestalten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Preis

EUR 450,00 (BBA-Mitglied)

EUR 562,50 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

19. November 2020