Newsletter: September 2020

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Liebe Mitglieder, Freunde und Partner der BBA,

heute ist der internationale Tag des Rechts auf Wissen. Ins Leben gerufen wurde er im Jahr 2002, um das Recht auf freien Zugang zu Informationen für alle Menschen zu unterstützen.

Nun leben wir in einer Zeit, in der wir stets und ständig über alles informiert werden. Wir erlangen dabei Wissen, das wir vielleicht gar nicht haben wollen oder schlichtweg nicht brauchen. Informationen eignen sich auch bestens, um uns zu verunsichern. Und wir wissen von all dem Wissen auch oft nicht, wie seriös die Quelle oder von welchen Interessen eben jene geleitet ist.

Wir hinterfragen möglicherweise auch zu selten, ob es sich um Küchenpsychologie und Gerüchte oder fundierte und belegte Aussagen handelt. Bei der Vielzahl an Informationen ist dies auch nicht immer so ganz einfach.

Die BBA versteht sich als Bildungsdienstleister, der Wissen auf Basis von Expertise und sorgfältig ausgewählten Dozent*innen vermittelt. Sie entwickeln und verfeinern Ihre Kompetenzen, damit Sie aktuelle und zukünftige Herausforderungen handhaben können. Nicht ohne Grund spielen in unseren Trainings neben fachlichen Themen immer stärker persönliche, soziale und methodische Fähigkeiten eine Rolle. Sie machen aus uns reflektierte Persönlichkeiten, die Wissen einordnen, bewerten und in Handlung übersetzen können.

Auch in diesem Newsletter finden Sie Informationen, die bestenfalls für Sie von Nutzen sind. Ich wünsche Ihnen Freude beim Lesen, Ihre

Sandra Niedergesäß