Webinar Management & Personal

WEBINAR Home-Office und Arbeitsrecht – Fallstricke bei mobiler Arbeit vermeiden!

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Corona macht es möglich: Hunderttausende von Beschäftigten in Deutschland arbeiten plötzlich vom Home-Office aus für ihre Unternehmen. Technisch und praktisch war das kein Problem. Aber werden auch die rechtlichen Regeln eingehalten, die für die Arbeit aus dem Homeoffice verpflichtend sind? Was muss man regeln und was darf man regeln, um auf der sicheren Seite zu sein? Arbeitgeber bekommen in diesem Webinar wertvolle Tipps zur rechtlichen Gestaltung des Arbeitens von zuhause aus.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Abgrenzung von Home-Office zu anderen Formen des mobilen Arbeitens
  • Recht auf Home-Office/Pflicht zur Arbeit im Home-Office
  • Technikanbindung, private Endgeräte und Zeiterfassungssoftware – Organisationspflichten des Arbeitgebers
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz: Haftung, Unfallversicherung und Prüfpflichten des Arbeitgebers
  • Datenschutz und Datensicherheit: DSGVO, BDSG und Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Beteiligungsrechte und Betriebsvereinbarungen – die Rechte des Betriebsrates

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz

  • Sie können die Unterschiede verschiedener Formen mobiler Arbeit erläutern.
  • Sie können Home-Office unter arbeitsrechtlichen und IT-rechtlichen Gesichtspunkten umsetzen.
  • Ihnen sind die Arbeitgeberpflichten hinsichtlich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes bewusst.
  • Ihnen sind Mitbestimmungsmöglichkeiten und Handlungsoptionen des Betriebsrates bewusst.

Methoden

  • Praxisbeispiele
  • Webinar

Zielgruppen

Funktionen
  • Führungskräfte
Abteilungen
  • Personal und interne Dienste

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Arbeitsrecht wünschenswert aber keine Voraussetzung

Technisch:

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofon
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (wenn möglich kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Mittwoch, 24. Juni 20209:30 - 12:30 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA ONLINE

Ort

Preis

EUR 204,00 (BBA-Mitglied)

EUR 255,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

180 Minuten / 180 Min.

Starttermin

24. Juni 2020

Zeitmodell

---

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

So erreichen Sie uns