Fachtagungen Bestandsmanagement

HYBRID-Fachtagung: BBA-Betriebskostenkonferenz 2021

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Wohnungswirtschaft hat eine Fülle von Herausforderungen zu meistern. Aktuelle ökologische, ökonomische, technologische und soziale Metathemen beeinflussen direkt die Organisation der Unternehmen und die Weise, Gebäude zu betreiben und zu bewirtschaften. Als Teil davon unterliegt auch das Management der Betriebskosten einem großen Veränderungsdruck. Die Handlungsfelder liegen vor allem darin, mit den Anforderungen von energetischer Ertüchtigung, CO2 -Neutralität und Digitalisierung umzugehen sowie betriebliche Abläufe daraufhin anzupassen.

Die BBA-Betriebskostenkonferenz lotet die Erfolgsgründe eines effizienten, schlanken und zeitgemäßen Betriebskostenmanagements aus und kombiniert prozessuale, betriebswirtschaftliche sowie technische Aspekte. Sie richtet sich an Strategen und Fachkräfte gleichermaßen.

HYBRID: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort oder digital im virtuellen Raum teilnehmen! Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Aktuelle Trends und Entwicklungen im Betriebskosten-Management
    • Neue Wohntrends – neue Mieterbedürfnisse
    • Analoges Recht und digitale Wirklichkeit
    • Dekarbonisierung von Strom und Wärme
    • Inklusivmieten sowie Teil- und Flatratemodelle
    • Wärme elektrisch – Steuerung digital
  • Auswirkung der CO2-Bepreisung auf die Wohnungswirtschaft: Ansätze zur Reduzierung
    • CO2-Emissionen der Wohnungswirtschaft
    • Wirtschaftliche Auswirkungen der CO2-Bepreisung auf Mieter und Bestandshalter
    • Ansätze zur CO2-Reduktion
    • Monitoring von CO2-Emissionen
  • Sind Sie EED-ready? Die Anforderungen der EED in der praktischen Umsetzung
    • Heizkostenverordnung: Eckpunkte der Novelle
    • Daten- & Geräte-Interoperabilität sicherstellen
    • Unterjährige Verbrauchswerte: Interne oder externe Portale und Apps?
    • Prozesse initiieren: Schnittstellen & Datentausch
    • Preise sichern: Messdienstleistungen einkaufen
    • Hoheit über den Keller: Exkurs Messstellenbetriebsgesetz
  • Kollegen stellen vor: Praxisbericht Betriebskosten-Management der WSL Leipzig
    • Trend zur Selbstabrechnung
    • Synergien der Geschäftsfelder
    • Zukünftige Herausforderungen: Umsetzung Heizkostenverordnung, Datenplattformen und Visualisierung von Verbrauchswerten
  • Forschung trifft Praxis: Einfluss der Betriebsführung auf die Effizienz von Heizungsaltanlagen
    • Forschungsprojekt BaltBest und seine Ergebnisse
    • Hebelwirkung geringinvestiv: Ein gut eingestelltes System und der informierte Mieter
    • Indikatoren für Handlungsbedarf: Das ist zu tun
  • Betriebskostenabrechnungen bei Dauerleistungen
    • Handhabe Umsatzsteuersenkung 2020
    • Zulässigkeit der Nutzerwechselgebühr
    • Pflicht zum Widerspruch bei unkorrekter Abrechnung
  • Recht fix: Schlaglicht Betriebskostenrecht
    • Aktueller Stand: TKG und Kabelfernsehen sowie CO2-Bepreisung und Umlage auf Mieter
    • Änderung der Mess- und Eichverordnung
    • BGH: Notdienstpauschale
    • Mehrbelastungsklausel für neue Betriebskosten?
    • Rollout Smart Meter Gateway gebremst?

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
  • Geschäftsstellenleiter
  • Prokuristen

Voraussetzungen

Technisch

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

AUSSTELLUNG | HYBRID-Veranstaltungen | MaBV

Ausstellung:
Diese Tagung wird durch eine Fachausstellung begleitet. Sollten Sie Interesse haben, als Aussteller zu fungieren, kontaktieren Sie gern Ihren Ansprechpartner Pierre Poetz unter der Telefonnummer 030 23 08 55-18 oder per E-Mail: Pierre Poetz.

HYBRID-Veranstaltungen:
Unsere HYBRID-Veranstaltungen zeichnen sich dadurch aus, dass Sie ganz flexibel und nach Ihren persönlichen Vorlieben entscheiden: Sie können live vor Ort am Geschehen teilnehmen oder sich bequem von zu Hause oder unterwegs dazu schalten. So lässt sich Bildung ganz individuell in Ihren Alltag integrieren.

Der oben genannte Preis ist bei der digitalen Teilnahme um 20% reduziert.

Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen „Präsenz“ oder „Digital“ an.

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Mittwoch, 16. Juni 20219:30 - 16:30 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

Mercure Hotel MOA Berlin
Stephanstraße 41
10559 Berlin

Ort

Stephanstraße 41 10559 Berlin

Preis

EUR 560,00 (BBA-Mitglied)

EUR 700,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

16. Juni 2021

Zeitmodell

1-Tages-Veranstaltung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Reik Pries

T 030 23 08 55-21

So erreichen Sie uns