Seminar Bestandsmanagement

Aktuelle Rechtsprechung speziell für die Mietschuldnerberatung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die aktuelle Rechtsprechung wird mit Blick auf die Themen Kündigung, Abmahnung und den Rämungsprozess dargestellt. Für die Praxis werden Ihnen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die eine zügige und erfolgreiche Durchsetzung der Ansprüche und Forderungen des Vermieters sicherstellen. In diesem Zusammenhang wird auch auf Mietminderung, JobCenter und Mietkaution anhand von Fallbeispielen und Erfahrungsaustausch eingegangen. Abgerundet wird das Seminar mit einer Übersicht und Empfehlungen in der Räumungsvollstreckung zur Kostenreduzierung.

Inhalte

  • Überblick über aktuelle Rechtsprechung bei Zahlungsverzug
  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung von Wohnraum
  • Mietkaution und Mietminderung
  • Prozessuale Möglichkeiten zur Sicherung der Miete
    • Das JobCenter als Ansprechpartner für den Vermieter
    • Vertragsgestaltung bei Ratenzahlung/Kündigung
  • Arten der Räumungsvollstreckung zur Kostenreduzierung

Lernziele

  • Rechtssicherheit für die Mieterberatung erlangen
  • Handlungsoptionen für den Umgang mit Mietschulden kennen

Methoden

  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Soziales Management

Voraussetzungen

keine

Termine

  • Mittwoch, 21. März 20189:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 310,00 (BBA-Mitglied)

EUR 372,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

21. März 2018

Zeitmodell

1-Tageskurs

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Mathias Busch

T 030 23 08 55-16

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns