Seminar Bestandsmanagement

Das Genossenschaftsmitglied als Mieter - relevante Urteile & aktuelle Rechtsprechung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Das Seminar soll zunächst die Kenntnis der Besonderheiten des genossenschaftlichen Nutzungsverhältnisses vermitteln. Einen Schwerpunkt wird die aktuelle Rechtsprechung des BGH zu den Komplexen Betriebskosten und Kündigung bilden; hier hat es wichtige Grundsatzentscheidungen, z. T. unter Änderung der bisherigen Rechtsprechung, gegeben.

Inhalte

  • Das genossenschaftliche Nutzungsverhältnis – Grundsätze und Besonderheiten
    • Treuepflicht und Gleichbehandlungsgrundsatz
    • Folgen bei Ausschluss oder Tod des Mitglieds
    • Kündigungsklausel
  • Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zum Wohnraummietrecht
    • Schönheitsreparaturen – Rückblick und aktuelle Diskussion
    • Betriebskosten
    • Kündigung, insbesondere:
      • Berücksichtigung von Härtegründen
      • Zahlungsverzug
      • Pflichtverletzungen des Mieters

Lernziele

  • Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung erlangen
  • Mietrechtliche Probleme der genossenschaftlichen Praxis erfassen
  • Handlungspotenzial im eigenen Unternehmen erkennen

Methoden

  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung

Voraussetzungen

keine

Termine

  • Montag, 17. Dezember 20189:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

  • Dietrich Beyer

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 456,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

17. Dezember 2018

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Mathias Busch

T 030 23 08 55-16

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns