Zielgruppentagungen Bauen

Netzwerkzirkel Bauen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die Herausforderungen, denen sich das Bauen im Bestand und der Neubau stellen müssen, sind klar umrissen: Es gilt, den Anforderungen der Klimaschutz- und Energiegesetzgebung zu entsprechen, mit stets steigendem Kosten-und Regelungsdruck umzugehen oder die Gebäude fit für den Klimawandel zu machen. Genauso sind die voranschreitende Digitalisierung und das neue Thema Kreislaufwirtschaft wichtige Einflussgrößen. Handlungsfelder zeitgemäßen, zukunftsorientierten Bauens sind im Kern demnach Klimaschutz, bezahlbares Bauen und Wohnen sowie Nachhaltigkeit in Bezug auf die Lebenszykluskosten.

Neu im Portfolio der BBA, kombiniert der Netzwerkzirkel Bauen die Themenkreise Bauen im Bestand und Neubau. Aktuell relevante Debatten werden strukturiert vorgestellt und wichtige Einzelthemen herausgearbeitet sowie vertieft diskutiert. Im Vordergrund steht dabei stets die Bau-Praxis in der Wohnungswirtschaft.

Inhalte

Programm am 24. September 2020
Klimaschutzgesetze kompakt

  • BBU-Matrix Energie- und Klimagesetzgebung
  • Co2-Bepreisung und Emissionshandel
  • Handlungsfelder für das Bauen

Klimafreundlich, bezahlbar und standardisiert: Sanieren neu denken mit Energiesprong

  • Einführung in das Energiesprong-Konzept*
  • Geschäftsmodell
  • Status des Projektes und Strategie 2021
  • Modulares Baukasten-Prinzip

Es muss nicht sofort BIM sein: Einstiege ins digitale Planen und Bauen

  • Überblick: Begrifflichkeiten und Potentiale
  • Praktische Anwendungsfelder: Projekträume, Ablagesysteme, Gewährleistungs- und Qualitätsmanagement
  • Entscheidungsmatrix und wirtschaftlicher Nutzen
  • Prozess der Einführung
  • Ausblick BIM light

Kooperative Bauprojekte – Einbindung des Baus in die Planung

  • Ausgangslage: Misstrauen, Nachtragsma-nagement und Konfrontation am Bau
  • Klassische Lösungsansätze (GU) & die Schranken
  • Überwindung der Trennung von Planung und Bau als Chance
  • Gestaltungsvarianten der Einbindung des Baus in die Planung
  • Vergabe- und haushaltsrechtliche Zulässigkeit
  • Praxisbeispiele

Programm am 25. September 2020
Schlüssel zum kostengünstigen Bauen: Bauteamverfahren in der Praxis

  • Technische und soziale Prozesse interaktiv vereint
  • Das Eckpunkte-Papier als zentrales Steuerungselement
  • Gemeinsame Risikominimierung und mehr Sicherheit durch Partnerschaft
  • Design & Build: Fachplaner und Baukompetenz früh einbinden
  • Erfolgreiche Praxisbeispiele

Innovativ, praktikabel und recyclebar: Hohe Ansprüche an neue Baustoffe

  • Globale Umweltwirkungen von Baustoffen: Environmental Product Declarations in Ökobilanzen
  • Ressourcenschonung: Schnell wachsende Rohstoffe, Recycling, Cradle to Cradle
  • Gesunde Innenräume durch ökologische Standards: Kriterien, Standards, Umsetzung

Zielgruppen

Abteilungen
  • Bauen

Hinweis zur Übernachtung

Die Übernachtung im Einzelzimmer, Tagungsunterlagen und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Termine

  • Donnerstag, 26. November 20209:50 - 16:45 Uhr
  • Freitag, 27. November 20209:15 - 12:15 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

Seehotel Berlin-Rangsdorf
Am Strand 1
15834 Rangsdorf

Ort

Am Strand 1 15834 Rangsdorf

Preis

EUR 800,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.000,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

26. November 2020

Zeitmodell

2-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

So erreichen Sie uns