Fachtagungen Bestandsmanagement

HYBRID-Fachtagung Wohnungsunternehmen und Messdienstleistungen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Diese Tagung verschafft Ihnen einen Überblick zu aktuellen Fragen im Bereich energienaher Dienstleistungen in der Wohnungswirtschaft. Es werden Chancen und Herausforderungen sowie Fragen zu Organisation, Prozessen und Wirtschaftlichkeit thematisiert. Die Vermittlung von Hintergrundwissen geht dabei Hand in Hand mit größtmöglichem Praxisbezug. Diskutieren Sie mit unseren Referenten die zukünftige Entwicklung des Bereiches Messdienstleistungen in der Wohnungswirtschaft.

HYBRID: Sie entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort oder digital im virtuellen Raum teilnehmen! Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

RAHMEN

  • Auftakt mit dem Verbandsvertreter
    • Monitoring als Effizienzschlüssel
    • Pflicht und Kür von unterjährigen Verbrauchsinformationen

DIALOG

  • Nachgefragt: Klassischer Messdienst und Newcomer stehen Rede und Antwort
    • Erreichbarkeit, Service und Qualität
    • Hoheit, Nutzung und Plausibilität der Daten
    • Unterstützung bei der Implementierung digitaler Messtechnik, von Prozessen und Schnittstellen
    • Mehrwerte für Vermieter und Mieter

PRAXIS

  • Fünf Jahre danach: Langzeiterfahrungen im Eigenbetrieb von Messdienstleistungen
    • Bisherige Tragfähigkeit des Geschäftsmodells
    • Status Quo Selbstabrechnung
    • Eingetretene Erwartungen: Soll-Ist-Vergleich
    • Kurskorrekturen und weitere Entwicklung
    • Empfehlungen an die Branchenkollegen

DIGITALE INFRASTRUKTUREN

  • Messdienstleistungen: Überblick und Grundlagen zu Geräten, Technologien und Vernetzung
    • Smart metering: Was ist, was kommt?
    • Funkstandards, drive by und walk by
    • Smart meter Gateway
    • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende, Messstellenbetriebsgesetz sowie Novelle Heizkostenverordnung als Treiber
    • Normierung
    • Praxisbespiele
  • Nur zur Abrechnung viel zu schade: Digital erfasste Energiedaten nutzbar machen
    • Dateninfrastrukturen als Grundvoraussetzung für neue Produkte und Geschäftsmodelle
    • Rechtliche Entwicklung als Treiber
    • Digitaler energetischer Gebäudezwilling als Produkt

PRAXIS 2

  • Praxisbericht: Energieeffizienz im Quartier und Selbständigkeit im Submetering
    • Erreichbare Grade von Autarkie und Automatisierung
    • Verringerter Personaleinsatz und Wirtschaftlichkeit
    • Für Jeden nutzbare Infrastrukturen
    • CLS-Schnittstellen und Datensicherheit

Voraussetzungen

Technisch für digitale Teilnahme

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

AUSSTELLUNG

Diese Tagung wird durch eine Fachausstellung begleitet. Sollten Sie Interesse haben als Aussteller zu fungieren, kontaktieren Sie gern Ihren Ansprechpartner Pierre Poetz unter der Telefonnummer 030 23 08 55-18 oder per E-Mail: Pierre Poetz.

Termine

  • Dienstag, 23. Februar 20219:30 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Hauptstraße 78/79
12159 Berlin

Ort

Hauptstraße 78/79 12159 Berlin