Zielgruppentagungen Management

Wissen ist Pflicht für Aufsichtsräte in Wohnungsgenossenschaften

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Mit dem Aufsichtsratsmandat übernimmt das Genossenschaftsmitglied einen Teil der Geschäfts-verantwortung und übt eine wichtige Kontroll- und Überwachungsfunktion aus. Um stets sicher handeln zu können, ist die solide Kenntnis des Genossenschaftsrechts und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge unerlässlich. Unter Anleitung des renommierten Genossenschaftsexperte Professor Dr. Jürgen Keßler erhalten Aufsichtsräte auf dieser Tagung alles aktuell nötige Wissen, um sich gegen-über Vorstand und Generalversammlung kompetent bewegen zu können. Zudem zeichnet sich die Tagung durch den direkten Austausch der Aufsichtsräte untereinander aus, was auch erfahrene Aufsichtsräte zu neuen Ideen inspiriert.

Inhalte

  • Kompetenzabgrenzung und Kompetenzkonflikte zwischen Vorstand und Aufsichtsrat
    • Die Vorgaben des GenG
    • Überwachungsauftrag des Aufsichtsrats und Förderauftrag
    • Die Stellung des Aufsichtsratsvorsitzenden
    • Aufsichtsrats-Protokolle: Form, Inhalt, Haftungsrelevanz
  • Bestellung und Anstellung von Vorstandsmitgliedern
    • Personalsuche und Sorgfaltspflichten
    • Vertragsgestaltung
    • Widerruf der Bestellung und Kündigung des Anstellungsvertrags
    • Die Rolle der Mitglieder- und Vertreter-versammlung bei Abberufung und Kündigung
  • Betriebswirtschaftliches Praxiswissen für Aufsichtsräte von Wohnungsgenossenschaften
  • Wesentliche Aspekte des Jahresabschlusses
    • Bedeutsame Bilanzposten
    • Aussage des Lageberichtes
    • Risikoanalyse
  • Wirtschaftsplanung und Strategie
    • Rechtliche Grundlagen
    • Instrumente
    • Beurteilung der Ergebnisse und Prämissen
  • Compliance und Risikomanagement im Aufsichtsrat
    • Die Stellung des Aufsichtsrats im Compliance Management
    • Compliance-bezogene Sorgfalts¬pflichten
    • Compliance im Aufsichtsrat
    • Haftung der Aufsichtsratsmitglieder
  • Verschwiegenheitspflichten und Datenschutz im Aufsichtsrat
    • Gegenstand und Umfang der Verschwiegenheitspflicht
    • Zugang zu Unternehmensdaten durch Aufsichtsratsmitglieder
    • Datenschutzobliegenheiten des Aufsichtsrats

Zielgruppen

Funktionen
  • Führungskräfte

Hinweis zur Übernachtung

Die Übernachtung im Einzelzimmer, Tagungsunterlagen und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Termine

  • Freitag, 08. November 201910:15 - 16:45 Uhr
  • Samstag, 09. November 20199:15 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

HOTEL & SPA Sommerfeld
Beetzer Straße 1a
16766 Kremmen OT Sommerfeld

Ort

Beetzer Straße 1a 16766 Kremmen OT Sommerfeld

Preis

EUR 750,00 (BBA-Mitglied)

EUR 900,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

08. November 2019

Zeitmodell

Tageskurs (FR/SA)


Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wenn Sie wünschen, nehmen wir Sie gern in unsere Warteliste auf. Wenden Sie sich dafür an Herrn Christoph Schmidt.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Schmidt

T 030 23 08 55-41

So erreichen Sie uns