Seminar Soziales Management

Sozialrecht: Hartz IV Empfänger als Mieter

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Bei unerreichbaren oder schlecht informierten Hartz-IV-Empfängern können immer noch Vermietungsprobleme, Mietschulden und Fluktuation entstehen. Dafür besprechen wir, wie wir sie besser erreichen und beraten, und wie die Kooperation mit dem Jobcenter erleichtert wird.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Erfahrungen mit Hartz-IV-Mietern im Bestand der Teilnehmer
  • Checkliste für Wohnungsunternehmen für den Umgang mit Hartz-IV-Empfängern
  • Die aktuelle, auch regionale rechtliche Situation zu den Bedarfen der Unterkunft und Heizung
  • Wie erreiche und berate ich auch resignierte oder beratungsresistente Hartz-IV-Empfänger?
  • Arbeitserleichternde und kosteneinsparenden Vereinbarungen mit Hartz-IV-Empfängern
  • Kooperation mit Jobcentern, Sozialbehörden und Beratungsstellen mit Argumentationshilfen und Tipps

Lernziele

  • Mietschulden u. a. Kosten senken
  • Mit Jobcentern erfolgreicher kooperieren
  • Hartz-IV-Empfänger besser beraten

Methoden

  • Erfahrungsaustausch
  • Metaplan-Methode
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Soziales Management

Voraussetzungen

Keine

Termine

  • Montag, 04. November 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

04. November 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Schmidt

T 030 23 08 55-41

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns