Zielgruppentagungen EDV

Zielgruppentagung Leiter IT

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Ob beim Schutz vor Phishing-Mails, der EU-Datenschutzgrundverordnung oder dem mobilen Erfassen von Bestandsdaten: Die IT spielt in wohnungswirtschaftlichen Unternehmen und Prozessen eine bedeutende Rolle. Die kommende Veranstaltung ordnet die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit der EU-DSGVO ein. Aktuell kursierende Phishing-Mails bringen zudem die Frage nach strukturellen IT-Sicherheitskonzepten auf die Agenda. Als weiterer Themenschwerpunkt ist die Auseinandersetzung mit der Transformation wohnungswirtschaftlicher Kernprozesse in mobile Prozesse geplant.

Inhalte

  • Status Quo: Wo steht die Wohnungswirtschaft in Sachen Digitalisierung?
    • Aktuelle Erkenntnisse aus Studien und Befragungen wohnungswirtschaftlicher Unternehmen in Deutschland
    • Auswirkungen der Ergebnisse für die Praxis der wohnungswirtschaftlichen IT
    • Ausblick: Einfluss künftiger Wohn- und Unternehmenstrends auf die IT in Wohnungsunternehmen

Mobile Prozesse

  • Datenaustausch und mobile Prozesse in der Wohnungswirtschaft
    • CAFM-Connect: Ein offener Standard für die Wohnungswirtschaft
    • Gebäudedaten mobil erfassen und digital abbilden

  • Mobile Lösungen für die Wohnungswirtschaft – ein Marktüberblick
    • Technologische Megatrends und deren Relevanz für die Wohnungswirtschaft
    • Anbieter mobiler Lösungen: Ein Überblick für die Prozesse Wohnungsabnahme, Verkehrssicherung und Bestandsdaten
    • Bedürfnisanalyse vor Prozesse vor Toolanbieter: Eine Digitalisierungsstrategie als Grundlage jeglicher IT-Projekte

Erste Erfahrungen mit der EU-DSGVO

  • Ein Jahr EU-DSGVO: Bericht aus den Tiefen der Praxis
    • DSGVO – Fluch oder Segen?
    • Aktuelle Anforderungen an die Wohnungswirtschaft
    • Was ist bisher passiert? Erfahrungsberichte aus kommunalen Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften
    • Wo liegen die aktuellen Tücken in der Umsetzung?
    • Sie haben das Wort: Fragen und Beispiele aus der Praxis der Teilnehmer

IT-Sicherheit in der Praxis

  • IT-Sicherheitskonzepte: Heute schon gegen Risiken von morgen gewappnet sein
    • Aktuelle und künftige Herausforderungen der IT-Sicherheit
    • Phishing, Spam & Co.: Welche Sicherheitsvorkehrung greift bei welchem Problem?
    • E-Mail-Sicherheit ganz konkret: Verschlüsselungstechniken für E-Mails datenschutzkonform umsetzen

  • (Ein-)Blick in die Praxis: Das IT-Sicherheitskonzept der WBG Brandenburg eG
    • Firewall, Filter & Co.: Konzeption und Umsetzung der IT-Sicherheitsstruktur bei der WBG Brandenburg eG
    • Sicher unterwegs: IT-Sicherheitsaspekte im Mobile Device Management

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • EDV

Hinweis zur Übernachtung

Die Übernachtung im Einzelzimmer, Tagungsunterlagen und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Termine

  • Donnerstag, 21. März 20199:45 - 16:45 Uhr
  • Freitag, 22. März 20199:00 - 12:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

Seehotel Berlin-Rangsdorf
Am Strand 1
15834 Rangsdorf

Ort

Am Strand 1 15834 Rangsdorf

Unsere Partner

Preis

EUR 750,00 (BBA-Mitglied)

EUR 900,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

21. März 2019

Zeitmodell

Tageskurs (DO/FR)

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Reik Pries

T 030 23 08 55-21

So erreichen Sie uns