Seminar Marketing

Wohnungswirtschaft, Digitalisierung und neue Medien – wie ist das mit dem Urheberrecht?

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick urheberrechtlich relevanter Themen der Wohnungswirtschaft. Es informiert darüber, welche Leistungen urheberrechtlich geschützt sind und welche Berührungspunkte zur Wohnungswirtschaft, etwa im Marketing und in der Öffentlichkeitsarbeit, bestehen. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Darstellung vertragsrechtlicher Besonderheiten, die im Zusammenhang mit urheberrechtlichen Verträgen zu beachten sind.

Inhalte

  • Grundrechte des Urheberrechts – Was ist geschützt?
  • Verwendung von geschützten Werken – Was darf ich, wo sind die Grenzen?
  • Digitalisierung und Urheberrecht – Welche besonderen Herausforderungen bestehen für die Wohnungswirtschaft?
  • Kreative und ihre Leistungen – Wo kommt die Wohnungswirtschaft mit urheberrechtlichen Themen in Berührung?
  • Einkauf von Inhalten Dritter – Was muss in Verträgen mit Agenturen, freien Mitarbeitern oder Fotografen geregelt werden?

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz

  • Sie können juristische Grundkenntnisse des Urheberrechts wiedergeben
  • Sie können mühelos das Erlernte in den Alltag anwenden
  • Sie können Regelungen im Einkauf von Inhalten Dritter in Verträgen umsetzen

Methoden

  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle
  • fachlicher Dialog
  • Übungen
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
Abteilungen
  • Marketing
  • Vertrieb

Termine

  • Mittwoch, 25. November 20209:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Hauptstraße 78/79
12159 Berlin

Ort

Hauptstraße 78/79 12159 Berlin

Preis

EUR 380,00 (BBA-Mitglied)

EUR 475,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

25. November 2020

Zeitmodell

Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Gina-Sophie Gebhardt

T 030 23 08 55-36

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns