Zielgruppentagungen Management & Personal

Wissen ist Pflicht für den Aufsichtsrat von Wohnungsgenossenschaften - Wiederholung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0

Die Unternehmensform der (Wohnungs-) Genossenschaften ist derzeit so aktuell wie nie. Gerade in unsicheren Zeiten bieten sie einen sicheren Anker für ihre Mitglieder. Doch gibt es ihn, den sozialen Auftrag? Und wie weit geht er? Klar ist derweil: den Auftrag, nachhaltig zu handeln, gibt es in jedem Fall. Nicht immer ist dieser juristisch verpflichtend. Jedoch: der gesellschaftliche Druck auf die Unternehmen wächst.

Inhalte

Genossenschaften in Zeiten sozialer Unsicherheiten

  • Wohnungsgenossenschaften zwischen Selbstverwaltung, Gemeinwohlbindung und ökonomischer Effizienz
  • Der Fördergrundsatz: „Mitglieder first“
  • Genossenschaften und Gemeinwohlorientierung
  • Exkurs: Schwarze Schafe unter den Wohnungsgenossenschaften

Der Wolf im Schafspelz: Unseriöse Genossenschaften.

  • Rechtsform Genossenschaft als Tarnmantel?
  • Prominente Fälle und was draus geworden ist

NEU: Mustersatzung, Wahl- und Geschäftsordnungen für Wohnungsgenossenschaften

Mieterstrom: Ein Handlungsfeld für Wohnungsgenossenschaften?

Nachhaltigkeit aus Sicht eines Wirtschaftsprüfers

  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Gesetzliche Verpflichtungen und freiwillige Möglichkeiten
  • CSR-Richtlinie der EU und DNK

Kaufmännische Anforderungen an Wohnungsgenossenschaften durch die Energiekrise

  • Heizkostenvorauszahlungen
  • Anpassungen an Wirtschaftsplanungen
  • Auswirkungen auf Rechnungslegung

Nachfolgeplanung in Vorstand und Aufsichtsrat

  • Genossenschaften: Anforderungen an Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder
  • Wahlvorschläge zur Aufsichtsratswahl
  • Bestellung und Anstellung von Vorstandsmitgliedern
  • Beratungsverträge mit Aufsichtsratsmitgliedern
  • Gestaltung des Anstellungsvertrages für Vorstände
  • Aufsichtsratshaftung

Die Genossenschaftsidee in Politik und Gesellschaft

Design: Astrid Kösters

Termine

  • Freitag, 17. März 20239:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 18. März 20239:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

Springbach-Mühle Belzig
Mühlenweg 2
14806 Bad Belzig

Ort

Mühlenweg 214806 Bad Belzig

Preis

EUR 1.400,00 (BBA-Mitglied)

EUR 1.750,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

17. März 2023

Zeitmodell

1,5 Tagesveranstaltung

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

So erreichen Sie uns