Zielgruppentagungen Management

Wissen ist Pflicht für Aufsichtsräte in Wohnungsgenossenschaften – Wiederholung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Mit der Übernahme des Aufsichtsratsmandats hat das Genossenschaftsmitglied einen Teil der Geschäftsverantwortung inne, indem es eine wichtige Kontrollfunktion ausübt. Die Zielgruppentagung und der renommierte Genossenschaftsexperte Professor Dr. Jürgen Keßler vermitteln Aufsichtsräten das nötige Wissen, um sich im Dreieck zu Vorstand und Generalversammlung kompetent zu bewegen. Zudem wird in angenehmer Atmosphäre fernab der Arbeitsroutine ein direkter Erfahrungsaustausch zwischen Aufsichtsräten unterschiedlichster Genossenschaften gestaltet, der auch erfahrene Aufsichtsräte zu neuen Ideen inspiriert.

Inhalte

  • Nachfolgeplanung im Aufsichtsrat
  • Aufsichtsrat und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • Nachfolgeplanung im Vorstand
  • Das Zusammenwirken von Vorstand und Aufsichtsrat
  • Aufsichtsrat und Jahresabschluss

Zielgruppen

Funktionen
  • Führungskräfte

Hinweis zur Übernachtung

Die Übernachtung im Einzelzimmer, Tagungsunterlagen und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Termine

  • Freitag, 15. März 201910:15 - 16:45 Uhr
  • Samstag, 16. März 20199:15 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

HOTEL & SPA Sommerfeld
Beetzer Straße 1a
16766 Kremmen OT Sommerfeld

Ort

Beetzer Straße 1a 16766 Kremmen OT Sommerfeld

Preis

EUR 750,00 (BBA-Mitglied)

EUR 900,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

15. März 2019

Zeitmodell

Tageskurs (FR/SA)


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Dormeier

T 030 23 08 55-41

So erreichen Sie uns