Webinar WEG

WEBINAR Update WEG-Reform: Wie sehen die zahlreichen Änderungen am Wohnungseigentumsrecht aus und welche Möglichkeiten eröffnen sich für Verwalter?

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Am 13. Januar 2020 hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) den lang erwarteten Referentenentwurf zu einer umfassenden WEG-Reform vorgelegt. Klar ist, dass WEG wird grundlegend reformiert – doch was sieht der Gesetzesentwurf zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEModG) konkret vor und welche Möglichkeiten eröffnen sich hierdurch für Wohneigentumsverwalter?

Frau Rechtanwältin Beate Heilmann zeigt Ihnen die zahlreichen Veränderungen im Wohneigentumsrecht auf und gibt Ihnen ein Update zum aktuellen Stand der Debatte.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Grundlagen und Entstehung
  • Sachenrechtliche Aspekte: Erweiterung der Sondereigentumsfähigkeit
  • Eintragungserfordernisse für Beschlüsse
  • Paradigmenwechsel – WEG als Trägerin der Verwaltung, Neuordnung der Rechtsverhältnisse
  • Erweiterte Kompetenzen für Verwalter – Chancen und Risiken
  • Neuerungen für die WEG-Versammlung
  • Neue Regelungen zur Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan
  • Erhaltungsmaßnahmen und bauliche Veränderungen – grundlegende Neuordnung der Rechtsgrundlagen
    • Duldungspflichten von Mietern
    • Ansprüche des Wohnungseigentümers in Bezug auf bauliche Veränderungen und E-Mobilität
  • Änderungen bei Beschlussanfechtungsklagen
  • Annex: § 554 BGB – Anspruch des Mieters auf eigene Maßnahmen bei Barrierefreiheit und E-Mobilität

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz

  • Sie können die Inhalte des vorgelegten Referentenentwurfs einordnen und gewichten.
  • Sie können die Bedeutung der aktuellen Rechtsprechung in Ihre Praxis einordnen.
  • Sie können mögliche Anforderungen der WEG-Reform ableiten.

Methoden

  • Webinar

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
  • Prokuristen
Abteilungen
  • WEG

Voraussetzungen

Technisch:

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofon
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (wenn möglich kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert. Darüber hinaus werden alle Webinare aufgenommen und – sofern vorhanden – von persönlichen Daten bereinigt gespeichert.

Termine

  • Donnerstag, 18. Juni 20209:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA ONLINE

Ort