Webinar Datenschutz

WEBINAR Die EU-Datenschutz-Grundverordnung – Rechte von betroffenen Mietern und Mitarbeitern

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung trat am 25. Mai 2018 in Kraft und wird somi auch in Zukunft die Abläufe und Prozesse in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft wesentlich beeinflussen. Im Mittelpunkt der EU-Datenschutz-Grundverordnung steht die Datenverarbeitung. Wie infolgedessen mit Daten betroffener Personen, zum Beispiel Mietern oder auch Mitarbeitern, umzugehen ist, welche Rechte diese Personen innehaben und wie die diesbezüglichen Pflichten pragmatisch zu erfüllen sind, erläutert Ihnen im Rahmen dieses Seminars ein erfahrener Anwalt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Ein kurzer Überblick über die EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Information, Auskunft, Berichtigung und mehr: Was können Mieter verlangen?
  • Was gilt beim Mitarbeiterdatenschutz? Was darf in die Personalakte, was darf veröffentlicht werden?
  • Datenübertragbarkeit in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format
  • Löschung und Umsetzung des Löschungsanspruches in der Praxis
  • Was muss das IT-System zukünftig leisten?
  • Datensicherheit bezüglich Mieter- und Mitarbeiterdaten: Worauf ist insbesondere auch im Personalwesen zu achten? Erste Erfahrungen mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Lernziele

  • Sie können die Informationen über die EU-Datenschutz-Grundverordnung erfassen
  • Sie können die Rechte von Personen, die von der Datenverarbeitung betroffen sind wiedergeben
  • Sie können die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung umsetzen

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele
  • Webinar

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung

Voraussetzungen

Technisch:

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofon
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (wenn möglich kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert. Darüber hinaus werden alle Webinare aufgenommen und – sofern vorhanden – von persönlichen Daten bereinigt gespeichert.

Termine

  • Donnerstag, 11. Juni 20209:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA ONLINE

Ort