Seminar Soziales Management

Von angespannten bis eskalierenden Mietern - Deeskalationsstrategien, Konfliktlösung und Präventivmaßnahmen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Ausnahmesituationen, in denen der Mieter mit aggressiven Verhalten reagiert, können in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ganz unterschiedlicher Natur sein: eine zu hohe Betriebskostenabrechnung, Ruhestörung durch Nachbarn, abgesagte Mietanfragen, Räumungsklagen etc. Der souveräne Umgang mit verärgerten bis wutentbrannten Mietern will gelernt sein. Im Seminar erfahren sie, woran sie Konflikte frühzeitig erkennen, lernen ihren Mieter in seinem Aggressionspotential richtig einzuschätzen und wirksame Deeskalations- und Konfliktlösungsstrategien anzuwenden.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Ursachen und Entstehung von Aggression und Gewaltbereitschaft
  • Wirksame Deeskalationsstrategien
  • Konfliktsituationen erkennen, entschärfen und für die Zukunft vorbeugen
  • Souveränes Auftreten durch selbstsichere und selbstbewusste Ausstrahlung

Lernziele

  • Auf aggressive und gewaltbereite Mieter vorbereitet sein
  • Gefahrensituationen richtig einschätzen
  • Deeskalations- und Konfliktlösungsstrategien anwenden
  • Adäquat und selbstschützend reagieren

Methoden

  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle
  • Erfahrungsaustausch
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Hausmeister
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Soziales Management

Voraussetzungen

Keine

Termine

  • Donnerstag, 07. November 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

07. November 2019

Zeitmodell

1-Tages-Seminar

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Schmidt

T 030 23 08 55-41

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns