Seminar Bestandsmanagement

Verkehrssicherungspflichten in Wohnungsunternehmen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Schlagzeilen wie “Klettergerüst eingestürzt – Kontrollpflichten verletzt?” lenken den Blick auf eine Pflicht des Hauseigentümers/Verwalters: die Verkehrssicherungspflicht! Diese gilt für alle Außenanlagen,Treppenhäuser und auch Keller.

Der Vor Ort – Mitarbeiter hat es als erster im Blick und in der Hand etwas zu unternehmen, um Schnee und Glätte zu beseitigen, Gefahrenstellen zu sichern und Firmen zu beauftragen.

Was ist bei maroden Bäumen zu tun? Inwieweit interessieren mich Gehwege, Auffahrten, Kellerzugänge und was sind die häufigsten Gefahrenquellen? Welche Möglichkeiten gibt es im Mietvertrag bzw. in der Hausordnung, vorbeugende Vereinbarungen zu treffen?
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Unbebaute Grundstücke
  • Schnee- und Glättebekämpfung
  • Spielplätze
  • Baumkontrolle
  • Treppenhaus und Hof
    • Wohin mit dem Kinderwagen?
    • Fußmatten und Schränke im Treppenhaus und im Flur
    • Durchgänge als Parkplätze für Fahrräder
    • Sperrmüll im Keller
  • Haftung und Schadenersatz
  • Gefahrenanalyse und Dokumentation
  • Brandschutz

Lernziele

Verkehrssicherungspflichten kennen und die Einhaltung sicherstellen.

Methoden

  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Hausmeister
Abteilungen
  • Bauen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Facility Management

Voraussetzungen

Keine

Termine

  • Dienstag, 07. Mai 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

07. Mai 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Mathias Busch

T 030 23 08 55-16

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns