Seminar Datenschutz

Überblick zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Am 25. Mai 2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) europaweit in Kraft und ersetzt bisher geltende nationale Datenschutzgesetze. Auf Unternehmen kommen unterschiedliche Pflichten zu, wie Risikobewertungen bei der Bearbeitung personenbezogener Daten, Folgeabschätzungen für eingesetzte Verfahren oder Verzeichnisse für Verarbeitungstätigkeiten. Bei Verstößen drohen Bußgelder bis zu 20 Mio. Euro. Die Veranstaltung informiert zusammenfassend, wie sich Unternehmen auf die neue Lage einstellen können.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Verantwortliche und Auftragsverarbeiter
  • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
  • Rechte der Betroffenen
  • Datenschutzbeauftragte
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Auftragsverarbeitung
  • Datenübermittlung
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Risikobewertung und Datensicherheit
  • Datenschutzfolgeabschätzung
  • Bußgeldvorschriften
  • Erste Erfahrungen mit der EU-DSGVO
  • Praktische Umsetzung: Hilfestellung und Fallstricke

Lernziele

Sich auf die neue Lage einstellen und betrieblichen Veränderungsbedarf erkennen

Methoden

  • Diskussion
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • EDV

Termine

  • Dienstag, 30. April 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin