Seminar Bauen

Rechtliche Fallstricke und Risiken bei Bauprojekten: Die wichtigsten Fragen aus der aktuellen baurechtlichen Rechtsprechung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Das Seminar behandelt die wichtigsten aktuellen Entscheidungen des Bundesgerichtshof und der Oberlandesgerichte zum privaten Baurecht und Architektenrecht und stellt ihre praktischen Auswirkungen auf die Abwicklung von Bauvorhaben dar. Themenschwerpunkte sind die Vergütung bei Leistungsänderungen, die Folgen von Kündigungen, Mängelhaftung und Sicherheiten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Nachtragsvergütung für den Unternehmer – aktuelle Fragen
  • Die Haftung des Unternehmers für die Funktionstauglichkeit seines Werks – Grundlagen und Grenzen
  • Ansprüche von Auftraggeber und Unternehmer bei Verzögerungen und Behinderungen auf der Baustelle
  • Verantwortlichkeit mehrerer Baubeteiligter?
  • Die Rolle des Architekten bei Planung und Überwachung

Lernziele

  • Aufzeigen von zentralen Problemen der baurechtlichen Praxis
  • Erarbeitung von Lösungsstrategien

Methoden

  • Diskussion
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte

Voraussetzungen

keine

Termine

  • Mittwoch, 04. September 20199:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

  • Björn Retzlaff

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 250,00 (BBA-Mitglied)

EUR 300,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

04. September 2019

Zeitmodell

Halbtageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Dormeier

T 030 23 08 55-41

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns