Seminar Bauen

Partizipation in der Immobilienwirtschaft: Mitwirkung mit Wirkung!

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Wohnungsunternehmen haben eine zentrale Funktion, wenn es darum geht, die Eigeninitiative und die Selbstorganisation der Bewohner bzw. ihrer Mieter im Rahmen der Quartiersentwicklung zu stärken. Wohnungsunternehmen erkennen ihre Mitverantwortung und verstehen sich als Kümmerer nicht nur für die eigenen Wohnungsbestände, sondern mehr und mehr auch für das gesamte Wohngebiet.

Inhalte

  • Begriffsklärung: Mitwirkung? Teilhabe? Partizipation? Zielgruppe?
  • In welcher Form findet Partizipation (Land, Stadt, Unternehmen) statt?
  • Und in der Immobilienwirtschaft? Best Practice Beispiele
  • Vom Ideal zur Wirklichkeit: Chancen und Risiken
  • Brainstorming: Eigenengagement mobilisieren. Wie aktiviere ich Mieter?
  • Partizipation zwischen Sozialmanagement und Wirtschaftlichkeit
  • Übung I: Bürger-/Mieterbeteiligung im Rahmen von Neubauvorhaben
  • Übung II: Mitwirkung im Stadtteilmanagement
  • Diskussion

Lernziele

  • Die Relevanz von Partizipation erkennen
  • Verstehen, wie Partizipation durchzuführen ist

Methoden

  • Brainstorming
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • fachlicher Dialog
  • Feedback
  • Gruppenarbeit
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Mindmap
  • Praxisbeispiele
  • Übungen
  • Visualisierung
  • Vortrag
  • Workshop

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen mit Partizipation

Termine

  • Donnerstag, 28. März 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

  • Dirk Lausch

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

28. März 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Dormeier

T 030 23 08 55-41

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns