Seminar Betriebswirtschaft

ONLINE-Seminar: Mitarbeiter*innen Gutes tun - steuerliche Behandlung von Zuwendungen an Arbeitnehmer*innen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F

Die Zufriedenheit von Mitarbeitern ist für ein effizientes Arbeitsklima sehr relevant. Um die Motivation und gegenseitige Wertschätzung zu erhöhen, können Arbeitgebern ihren Mitarbeitern bestimmte Zuwendungen zukommen lassen. Aber auch für die Gewinnung von neuen Mitarbeitern sind neben dem Gehalt zusätzliche Zuwendungen relevant. Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Möglichkeiten im Rahmen der aktuellen steuerlichen Gesetzgebung umsetzbar sind, wie diese zu dokumentieren und abzurechnen sind und, welche Fallstricke Sie dabei beachten sollten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Abgrenzung Sachzuwendungen und Barlohn
    • Definitionen und Besonderheiten
    • Eigenbetriebliches Interesse
  • Bewertung von Sachzuwendungen
  • Sachbezüge/ geldwerte Vorteile
    • 44 €-Freigrenze
    • Aufmerksamkeiten
    • Gutscheine
    • Jobtickets
    • Rabatte
    • Fahrtkostenzuschuss
    • Gesundheitsförderung
    • Unterstützung bei Betreuung von Kindern und Angehörigen
    • Überlassung von Telefonen, Smartphones und Tablets
  • Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten
  • Mahlzeitengestellung – Abrechnung
    • Abgrenzung Arbeitsessen – Belohnungsessen
    • Mahlzeiten während Auswärtstätigkeit
    • Teilnahme an geschäftlich veranlasster Bewirtung
    • Bescheinigungspflichten
  • Betriebsveranstaltungen und gemischte Veranstaltungen
  • Dienstwagengestellung
    • Bewertungsmethoden (pauschal oder Fahrtenbuch)
    • Elektrofahrzeuge und E-Mobilität
    • Zuzahlungen des Arbeitnehmers
  • Überlassung von Fahrrädern
  • Pauschalversteuerung nach § 37b EStG: Geschenke und Incentives an Dritte und an Arbeitnehmer
  • Pauschalversteuerung nach § 40 Abs. 2 EStG

Lernziele

  • Sie können die Optionen von Zuwendungen an Arbeitnehmer zusammenfassen
  • Sie können die steuerlichen Rahmenbedingungen für Zuwendungen an Arbeitnehmer darstellen
  • Sie können ausgewählte Zuwendungen an Arbeitnehmer in Ihre Unternehmenspraxis integrieren
  • Sie können eine korrekte Dokumentation und Abrechnung von Zuwendungen an Arbeitnehmer auf Ihre Situation übertragen
  • Ihnen ist der Effekt von Zuwendungen an Arbeitnehmern bewusst

Methoden

  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • fachlicher Dialog
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
Abteilungen
  • Personal und interne Dienste
  • Rechnungswesen und Controlling

Voraussetzungen

Technisch für digitale Teilnahme
  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Mittwoch, 12. Oktober 20229:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 375,00 (BBA-Mitglied)

EUR 469,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

12. Oktober 2022

Ort

BBA ONLINE

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns