Seminar Bauen

ONLINE-Seminar: Instandhaltung – Modernisierung – Sanierung: Bauleistungen rechtssicher abnehmen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die Abnahme ist Dreh- und Angelpunkt des Werkvertrags: Der Vertrag gilt als erfüllt – die Gewährleistung beginnt. Wichtige Rechte und Pflichten sind mit der Abnahme verbunden – es geht um die Sicherung und Durchsetzung von Ansprüchen – es geht um Interessen Dritter – es geht ums Geld. Die rechtssichere Abnahme von Instandhaltungsmaßnahmen und/oder Modernisierungs-/ Sanierungsleistungen gelingt den hierfür Verantwortlichen mit dem erforderlichen Know-how.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Mangel ja oder nein?
    • Wann liegt ein Mangel vor? – Mangelbegriff und anerkannte Regeln der Technik
    • Was ist ein wesentlicher Mangel? Wann darf die Abnahme verweigert werden?
    • Welche Rechte bestehen bei Mängeln? Vor Abnahme – nach Abnahme? Was ist zu tun?
  • Wer bestimmt, wie Mängel zu beseitigen sind?
    • Ist die Erstattung von Aus- und Einbaukosten möglich?
    • Wann ist eine Mangelbeseitigung unverhältnismäßig?
    • Wann verjähren Mängelansprüche? Wie kann die Verjährungsfrist unterbrochen oder gehemmt werden?
    • Wie sind Mängel zu dokumentieren und zu rügen?
  • Wie ist die Abnahme rechtssicher durchzuführen?
    • Welche Formen der Abnahme nach VOB/B und BGB gibt es?
    • Wann und wie ist die Abnahme zu erklären?
    • Welche (Rechts)Wirkungen hat die Abnahme?
    • Wie sind Vorbehalte wegen offenkundiger Mängel und/oder Vertragsstrafe zu erklären?
    • Wie erfolgt die Aufforderung zur Mängelbeseitigung?
    • Was ist zu tun, wenn die Mangel-beseitigung nicht erfolgreich war?

Lernziele

  • Sie können Mängel bei erbrachten Leistungen erkennen
  • Ihnen ist bewusst wie Sie bei Reklamationen von mangelhaften Leistungen vorgehen

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • ONLINE-Seminar

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte

Voraussetzungen

keine

Bei Anmeldung bitte eventuell vorhandene bautechnische, handwerkliche oder juristische Vorkenntnisse angeben

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Dienstag, 13. Juli 20219:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA ONLINE

Ort

Preis

EUR 416,00 (BBA-Mitglied)

EUR 520,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

13. Juli 2021

Zeitmodell

---

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Reik Pries

T 030 23 08 55-21

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns