Seminar Bestandsmanagement

ONLINE-Seminar: Digitale Mieterkommunikation - virtuelle Vermietungsgespräche und Wohnungsbesichtigungen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die Corona-Epidemie hat fast alle Bereiche unseres Lebens und Arbeitens rasant verändert. Durch Kontaktbeschränkungen (Social Distancing) ist es für viele Vermieter sehr schwierig geworden, persönliche Gespräche und Wohnungsbesichtigungen vor Ort durchzuführen. Dennoch bleiben Besichtigungen auch in diesen Zeiten unerlässlich, denn nur wenige Interessenten mieten eine Wohnung, ohne diese vorher besichtigt zu haben. Immer mehr Wohnungsunternehmen setzen deshalb auf Alternativen zur physischen Vor-Ort-Besichtigung. Um den Vermietungsprozess nicht zu stoppen und den Interessenten trotzdem Wohnungen zu zeigen, setzen zahlreiche Wohnungsunternehmen verstärkt digitale Techniken und neue Medien ein. Das Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der digitalen Mieterkommunikation aufzuzeigen von Chats über virtuelle Rundgänge, den Einsatz von Videos und VR-Brillen bis hin zur Live-Präsentationen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Digitale Revolution – Zahlen und Trends
  • Anwendungsformen digitaler Mieterkommunikation
    • Homepage, Kontaktformulare und digitale Mieterzeitung
    • Mieter- und Immobilienportale
    • Smart-TV, Chat und Videochat, selbsterklärende Videos
    • Suchmaschinenmarketing (SEO, SEA)
    • E-Mail und Newsletter
    • Online Marketing (Bannerwerbung, Virales Marketing, Affiliate Marketing)
    • Mobile Marketing und Apps
    • Social Media (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram)
  • Virtuelle Vermietungsgespräche und Besichtigungen
    • Grundlagen der digitalen Kommunikation mit Miet-Interessenten und Mietern
    • Online-Mietersprechstunde, Mieter-App und Mieter-Chat
    • Fragetechniken, Auswahl der richtigen Mieter
    • Virtuelle Wohnungsbesichtigung
      • 360-Grad-Besichtigungen
      • Videofilme
      • Live-Besichtigungen
      • VR-Brillen
      • Drohnen und Roboter
  • Praktische Beispiele
    • praktische Fallstudien, Videobeiträge, praxisorientierte Handlungsanweisungen

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Methodenkompetenz
  • Ihnen sind die Grundlagen der digitalen Kommunikation mit Miet-Interessenten und Mietern bewusst
  • Sie können Fragetechniken für das digitale Vermietungsgespräch formulieren Sie können Grundlagen für virtuelle Vermietungsgespräche und Besichtigungen wiedergeben und für Ihr Unternehmen einordnen
Lernziele zur Förderung der Medienkompetenz
  • Sie können unterschiedlichste Anwendungsformen digitaler Mieterkommunikation einordnen und gewichten
  • Sie können die verschiedenen Möglichkeiten virtueller Wohnungsbesichtigungen skizzieren

Methoden

  • Vortrag
  • Moderierter Erfahrungsaustausch
  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Praxisbeispiele
  • Visualisierung

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Geschäftsstellenleiter
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Marketing

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen
  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Freitag, 11. Februar 20229:00 - 15:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 343,00 (BBA-Mitglied)

EUR 429,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 8 UE

Starttermin

11. Februar 2022

Ort

BBA ONLINE

Zeitmodell

Halbtageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns