Seminar Bestandsmanagement

ONLINE-Seminar: Betriebskosten SPEZIAL – Aktuelle Anforderungen und Rechtslage

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Welche aktuellen Anforderungen gilt es bei der Betriebskostenabrechnung zu beachten?
Wie wirken sich Strom- und Gaspreisbremse auf die Berechnungen aus? Welche Daten erhalten Sie von den Energielieferanten?
In diesem ONLINE-Seminar erhalten Sie wertvolle Hinweise und eine Übersicht zur aktuellen rechtlichen Lage rund um die Betriebskosten und Betriebskostenabrechnung.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Heizkostenabrechnung für 2022:
    • Zusätzliche Informationen nach HKVO
    • Unterjährige Verbrauchsinformation – Kürzungsrechte?
    • Abrechnung der Dezembersoforthilfe
  • Heizkostenabrechnung für 2023:
    • Co2-Preisverteilung und Darstellung in der Abrechnung
    • Erstattungs-Ansprüche der Mieter*innen bei Eigenversorgung
    • Berücksichtigung von Gas- und Strompreisbremse, Darstellung in der Abrechnung
    • Wirtschaftlichkeitsgebot und Preisbremsen
    • Besonderheiten bei Versorgerwechsel im Jahr 2023
    • Besonderheiten bei Preiserhöhungen durch Versorger
  • Handlungsbedarf im Frühjahr 2023:
    • Pflicht zur Weitergabe der Informationen von Versorgern an Mieter*innen
    • Kontrolle der Neuberechnung der Abschlagszahlungen an Versorger
    • Prüfung der Absenkungspflicht für Betriebskostenvorschüsse
    • Geltendmachung des Sonderanpassungsrechtes für Vorschüsse

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz
  • Sie können aktuelle gesetzliche Anforderungen im Rahmen der Abrechnung auf Ihre Praxisaufgaben einordnen.
  • Sie können wiedergeben, welche Maßnahmen aktuell im Rahmen der Abrechnungen und der Informationspflichten zu ergreifen sind.

Methoden

  • Vortrag
  • fachlicher Dialog
  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
  • Prokuristen
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Technik
  • WEG

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen
  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Anerkannte Weiterbildung nach MaBV

Die im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter von der BBA ausgewählten Online-Seminarthemen entsprechen den inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Wohnimmobilienverwalter gem. Anlage 1 zu § 15b Abs. 1 MaBV.

Zum Nachweis der Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Onlineseminar eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Der entsprechende Nachweis der lückenlosen Teilnahme gem. §15 FAO wird über Zwischenfragen, die über ein Online-Formular beantwortet werden können, realisiert.

Termine

  • Donnerstag, 01. Juni 20239:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 439,38 (BBA-Mitglied)

EUR 549,23 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 240 Min.

Starttermin

01. Juni 2023

Ort

BBA ONLINE

Zeitmodell

4 UE


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T +49 30 23 08 55-25

So erreichen Sie uns