Seminar Bestandsmanagement

ONLINE-Reihe: Vom Vertragsabschluss bis zur Kündigung: Grundlagen der Wohn- und Gewerberaumvermietung - Modul 2

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Modul 2: Möglichkeiten und Fallstricke bei der Mieterhöhung für Wohnraummietverträge

In dieser Online-Reihe vermitteln wir Ihnen grundlegendes Wissen zum Wesen von Mietverträgen der Wohn- und Gewerberaumvermietung. Beginnend bei der rechtssicheren Gestaltung der Mietverträge, erwerben Sie in den weiterführenden Modulen wesentliche Kenntnisse zu Vorgehensweisen und Handlungsmöglichkeiten in Fällen der Mietminderung und –erhöhung und wissen, wie Sie bei Abmahnungen und Kündigungen vorgehen können.

Möglichkeiten und Ausgestaltung von Mieterhöhung unterliegen unterschiedlichen vertraglichen Vereinbarungen und gesetzlichen Bestimmungen. Dieses Modul der Online-Reihe vermittelt Ihnen hierzu das nötige Grundlagenwissen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Vertraglich vereinbarte Mieterhöhungsmöglichkeiten
    • Mieterhöhung nach Staffelmiete (§ 557a BGB)
      • Voraussetzungen wirksamer Vereinbarung
      • Geltendmachung
      • Rechtsfolgen (Fälligkeit, Verzug/Rechtsmittel)
      • Fehlerquellen/Empfehlungen
    • Mieterhöhung nach Indexmiete (§ 557b BGB)
      • Voraussetzungen wirksamer Vereinbarung
      • Geltendmachung
      • Rechtsfolgen (Fälligkeit, Verzug/Rechtsmittel)
      • Fehlerquellen/Empfehlungen
  • Gesetzliche Mieterhöhungsmöglichkeiten
    • Anpassung auf die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 ff. BGB)
    • Ausschlussgründe für eine Mieterhöhung
      • Jahresfrist (Anwendungsbereich, Berechnung)
      • Begründung der Vergleichsmiete (Mietspiegel, Vergleichswohnungen)
      • Kappungsgrenze (Berechnung, Berücksichtigung v. Mietminderungen)
      • Rechtsfolgen (Fälligkeit, Verzug/Rechtsmittel)
      • Fehlerquellen/Empfehlungen
    • Mieterhöhung nach Modernisierung (§ 559 ff. BGB)
      • Voraussetzungen
      • Berechnung (ansatzfähige Kosten, Drittmittel, Kostenverteilung, Kappungsgrenze)
      • Mieterhöhungsverlangen (Form, Inhalt)
      • Rechtsfolgen (Fälligkeit, Verzug/Rechtsmittel)
      • Fehlerquellen/Empfehlungen
    • Kombination Modernisierungszuschlag und Mieterhöhung auf Ortsniveau
      • Vorgaben, Anwendungsmöglichkeiten
      • Berechnung
      • Fehlerquellen/Empfehlungen

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz

  • Sie können relevante und aktuelle Aspekte der Wohnraumvermietung wiedergeben


Lernziele zur Förderung der Methodenkompetenz
  • Sie können das erlangte Wissen in der Praxis anwenden

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele
  • ONLINE-Seminar

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Abschluss

  • mit MaBV-Zertifikat

ONLINE-Reihe & Rabatte

Unsere ONLINE-Reihe bietet jede Menge Flexibilität. So können Sie einzelne Module buchen, sich ein individuelles Paket aus der der Reihe zugehöriger Module zusammenschnüren oder gleich an der ganzen Reihe teilnehmen.

Weitere Module dieser Reihe sind:

Bildungshunger wird in der BBA belohnt! Je größer Ihr Wissensdurst, desto günstiger werden die Module für Sie. Bei der Buchung aller Module erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Gesamtsumme.

Termine

  • Mittwoch, 22. Dezember 20219:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA ONLINE

Ort

Preis

EUR 268,80 (BBA-Mitglied)

EUR 336,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

22. Dezember 2021

Zeitmodell

Halbtageskurs


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Timo Kalisch

T 030 23 08 55-16

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns