Seminar Management & Personal

ONLINE-Praxisseminar: Informationen und Kommunikation digital managen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F

“Wann wurde das denn beschlossen?”, “Das hatte ich Ihrem Kollegen doch bereits erzählt!” Ganz bestimmt kennen Sie solche Sätze. Der unternehmensinterne Informations- und Kommunikationsfluss – ein Bereich, der Unternehmen seit jeher vor Herausforderungen stellt.

Durch mobiles, flexibles Arbeiten ist die Weitergabe und Transparenz von Informationen noch komplizierter und komplexer geworden. Die alltägliche Mitarbeiterkommunikation verändert sich, informelle Kaffee- und Flurgespräche oder spontane Meetings gehören zunehmend zu den vielzitierten Einzelfällen. Die sich daraus ergebene Aufgabe ist, die Informations- und Kommunikationsfähigkeit Ihres Unternehmens (weiterhin) zu gewährleisten und zu verbessern. Ein gut durchdachtes und organisiertes IT- gestütztes Informations- und Kommunikationsmanagement kann helfen, sich nicht im Dilemma zwischen Informationsverlust sowie -überfluss und Kommunikationsverdruss wiederzufinden. Neben theoretischen Kenntnissen wird in diesem Seminar vor allem Bezug auf die Praxis genommen und auch digitale Tools und Methoden aufgezeigt, die den Arbeitsalltag erleichtern.

Inhalte

  • Informations- und Kommunikationsfluss im Team:
    • Ursachen und Auswirkungen eines schlechten Kommunikationsflusses
    • Unvollständige Kommunikation und Fehlinformationen
  • Exkurs: Kollaboratives Arbeiten
  • Informationsmanagement als strategisches Mittel zur Erfüllung von Unternehmenszielen
  • Mit Informationen wirtschaftlich umgehen
  • Vollständigkeit relevanter Informationen gewährleisten: digital und methodisch
  • So erreichen Arbeitsaufgaben und –anweisungen die richtige Person
  • Speicherung und Verfügbarmachung von Informationen aus informellen Kommunikationswegen
  • Das Projekt ist abgeschlossen. Informationsmanagement und Informationsaufbewahrung
  • Exkurs: Wissensmanagement
  • Austausch: Wo sind die Schwächen der eingesetzten Verwaltungs- und Kommunikationssoftware? Mit welcher Software kann die vorhandene IT-Landschaft sinnvoll ergänzt werden?
  • Rechtliche Aspekte bei der Arbeit mit digitalen Tools

Lernziele

Lernziele zur Förderung der Fachkompetenz
  • Sie können den Nutzen IT-gestützten Informationsmanagements für Ihr Unternehmen definieren
  • Sie können Optimierungspotenziale für Ihr unternehmensinternes Informations- und Wissensmanagement ableiten
Lernziele zur Förderung der Methodenkompetenz
  • Ihnen sind Methoden zur Implementierung von Informationsmanagementsystemen bekannt
  • Sie können den Lebenszyklus von Informationen skizzieren und diesen auf Situationen ihres beruflichen Alltags anwenden
Lernziele zur Förderung der Sozialkompetenz
  • Sie können Ursachen schlechten Kommunikationsflusses im Team identifizieren und daraus Lösungen ableiten
Lernziele zur Förderung der Medienkompetenz
  • Sie können aus einer Vielzahl zur Verfügung stehender Arbeitstools das für Ihr Vorhaben passende identifizieren

Methoden

  • Vortrag
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele

Zielgruppen

Funktionen
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
  • Geschäftsstellenleiter
Abteilungen
  • Personal und interne Dienste
  • Bestand Vermietung Verwaltung

Voraussetzungen

Wünschenswert, aber keine Voraussetzung: erste Erfahrungen mit mobiler Arbeit und/oder Homeoffice

Technisch
  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

Termine

  • Dienstag, 14. Juni 20229:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 374,00 (BBA-Mitglied)

EUR 434,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

14. Juni 2022

Ort

BBA ONLINE

Zeitmodell

1-Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T030 23 08 55-35

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns