Seminar Bestandsmanagement

Mit effektiven Forderungsgesprächen erfolgreich Mietrückständen entgegenwirken

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Gewusst wie??! Mit dem richtigen Handwerkszeug und Knowhow lassen sich beachtliche Ergebnisverbesserungen im Miet-Forderungsmanagement erzielen. Lernen Sie von der Praxis für die Praxis wie Sie souverän und sozialkompetent Mietforderungen managen und dabei eine win-win Situation auf Vermieter- und Mieterseite erzeugen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Grundlagen für ein erfolgreiches Forderungsmanagement
  • Handlungsempfehlungen im Kontakt mit aggressiven, ausweichenden und gleichgültigen Mietschuldnern
  • Mietschuldner angemessen motivieren, um ihr Zahlungsverhalten zu motivieren
  • Zielführende Verhandlung mit säumigen Mietern
  • Die richtige Unterstützung und Hilfe anbieten
  • Mietschulden und Alg II
  • Typische Fehler vermeiden

Lernziele

  • Typen von Mietschuldnern richtig einschätzen
  • Streitigkeiten vermeiden
  • Effektive Forderungsgespräche führen
  • Zahlungsbereitschaft steigern

Methoden

  • Praxisbeispiele
  • Übungen
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Soziales Management

Voraussetzungen

Keine

Termine

  • Donnerstag, 19. September 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

19. September 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Mathias Busch

T 030 23 08 55-16

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns