DIGITAL Technik

HYBRID-Fachtagung Instandhaltungsmanagement in der Wohnungswirtschaft

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die aktuellen Rahmenbedingungen für die Instandhaltung sind mit steigendem Kosten- und Regelungsdruck sowie Personal- und Handwerkermangel denkbar ungünstig – und kaum beeinflussbar. Sehr wohl beeinflussbar sind aber eigene Organisation, Prozessgestaltung, Technik- und Materialeinsatz oder Umgang mit Dienstleistern. Hier gilt es, Handlungsspielräume zu erkennen und zu nutzen. So kann Instandhaltung auch weiterhin ihrer wichtigen Aufgabe nachkommen: Den Wert der Bestände nachhaltig zu sichern.

Diese BBA-Tagung beleuchtet technische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Aspekte für ein schlankes Instandhaltungsmanagement und bewegt sich auf strategischer wie operativer Ebene.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

Recht aktuell: Laufende Instandhaltung, Mängelbeseitigung und Gewährleistungsverfolgung

  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Bürgerliches Gesetzbuch oder VOB/B?
  • Energieeffizienz und Instandhaltung: Neue gesetzliche Regelungen und deren Folgen
  • Erfahrungen: Unterschwellenvergabeordnung sowie Gewerbeabfallverordnung

Mehr Erfolg durch optimierte automatisierte Instandhaltungsprozesse

  • Prozesse bekannt? Definierter vs. reeller Prozess
  • Effizienz sichergestellt? Mangelnde Produktivität, Rüst- & Wegezeiten, unqualifizierte Tätigkeiten
  • Dokumentation rechtssicher, erbrachte Leistung im Blick? Wartungsprotokolle
  • Make or buy? Steuerungsaufwand vs. Kosten
  • Prozesshygiene nachhaltig? Prozesse definieren, schulen und permanent anpassen


Verträge in der Instandhaltung optimieren – trotz anspruchsvollen Rahmens
  • Marktsituation Instandhaltung
  • Implikationen für die Vertragsgestaltung
  • Stellschrauben zur Optimierung von Instandhaltungsverträgen
  • Fallbeispiel: Vertragsoptimierung im KRM-Modell

Digitalisierung des Instandhaltungsmanagements & Steuerung der Instandhaltung durch Kennzahlen

  • GdW Instandhaltungskosten-Benchmark
  • Steuerung und Kennzahlenermittlung der ungeplanten (Klein-)Instandhaltung
  • Digitalisierung des Planungsprozesses: Objektauswahl, Massenermittlung, Ausschreibung, digitale Gebäudezwillinge

Bestände schützen: Erfordernisse der Klimaanpassung in der Stadt, im Quartier und am Gebäude

  • Schadenspotentiale durch Starkregen, Hitze & Sturm
  • Anpassung durch technische Maßnahmen sowie blaue und grüne Infrastrukturen
  • Praxisbeispiel: Nachverdichtung und Klimaanpassung – Kooperationsprojekt zwischen Wohnungswirtschaft und Kommune

Vermeidung von Leitungswasserschäden: Organisation – Material – Lösungsansätze

  • Relevanz für die Wohnungswirtschaft
  • Schadensursachen: Planung, Material, Ausführungsqualitäten
  • Schadensdokumentation und Risikobewertung
  • Vergabe, Kontrolle und Abnahme von Sanitärinstallationen
  • Präventionskonzepte für die Wohnungswirtschaft und Implementierung von Lösungsansätzen

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte

Voraussetzungen

Technisch für digitale Teilnahme

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

HYBRID-Fachtagung

Unsere HYBRID-Fachtagungen zeichnen sich dadurch aus, dass Sie ganz flexibel und nach Ihren persönlichen Vorlieben entscheiden: Sie können live vor Ort am Geschehen teilnehmen oder sich bequem von zu Hause oder unterwegs dazu schalten. So lässt sich Bildung ganz individuell in Ihren Alltag integrieren.

Der oben genannte Preis ist bei der digitalen Teilnahme um 20 % reduziert”

Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen “Präsenz” oder “Digital” an.

Termine

  • Mittwoch, 02. Dezember 20209:30 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Hauptstraße 78/79
12159 Berlin

Ort

Hauptstraße 78/79 12159 Berlin