Fachtagungen Technik

Instandhaltungsmanagement in der Wohnungswirtschaft

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Instandhaltung ist Werterhaltung. Ein gut durchdachtes Instandhaltungsmanagement erweist sich daher als essenziell für die nachhaltige Pflege und Entwicklung unserer Bestände. Doch steigende Baukosten und Baupreise, Fachkräftemangel sowie energie- und klimapolitische Maßgaben drohen jede noch so ausgereifte Instandhaltungsstrategie zu gefährden. Die Tagung Instandhaltungsmanagement in der Wohnungswirtschaft zeigt praxisnahe und erprobte Lösungen auf und richtet ihren Blick sowohl auf gegenwärtige Bedingungen als auch künftig mögliche Entwicklungen.

Wie kann die Branche mit Mietendeckel & Co umgehen? Wie können digitale Anwendungen die tägliche Instandhaltungsarbeit unterstützen? Diesen, wie auch Fragen rund um die Instandhaltung bei alternativen Baustoffen als auch Maßnahmen zur Handwerkerbindung, widmen sich unsere Expertinnen und Experten. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, von Ihren eigenen Erfahrungen zu berichten und sich aktiv einzubringen. Profitieren Sie vom Austausch mit unseren Referenten und Ihren Fachkollegen.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

Strategie

  • Kostentreiber: Strategische Lösungen und praktische Umsetzungsbeispiele
    • Identifikation von beeinflussbaren und nichtbeeinflussbaren Kosten im Instandhaltungsmanagement
    • Proaktives Portfoliomanagement zur langfristigen Kostensenkung
    • Gewährleistung des Mittelzuflusses und langfristige Kostensenkungspotentiale
    • Aussicht: Verursachungsgerechte Budgetierung als Ziel eines effizienten Instandhaltungsmanagements

Der Berliner Mietendeckel – ein Investitionsschreck?
Viele Meinungen kursieren derzeit um den Mietendeckel. Noch gar nicht in Gesetz gegossen, polarisiert und erhitzt er die Gemüter. Für unsere Diskussionsteilnehmer stellt sich die Frage: Werterhaltung und Mietendeckel? Geht das?

Digitalisierung

  • Anlagen Störungsmanagement – Digitales und Analoges Hand in Hand
    • Mehrwerte bei der Instandhaltung durch minimalinvasives Monitoring
    • Schaffung von Kostenneutralität, Energieeffizienz und Transparenz
    • Digital gestützte Wartung der Gebäudetechnik: Datenmesssystem und Datenverarbeitung
    • Zeitersparnis vor Ort: Fehlerbehebung und Anlagenoptimierung

Klima und Nachhaltigkeit

  • Instandhaltung im Holzbau – Techniken, Anforderungen und Nachhaltigkeit im mehrgeschossigen Wohnungsbau aus Holz
    • Gesetzliche Grundlagen und gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen
    • Instandhaltungszyklen und typische Mängel bei Holzbauten
    • Auf die Pflege kommt’s an! Schutzmaßnahmen vor Schimmel, Insekten und anderen Widersachern
    • Vor- und Nachteile von Holz in der Instandhaltung. Ein Vergleich mit Massivbauten
    • Bestand an Neubau: So ersparen wir uns Ärger

  • Klimawandel: Was kommt auf die Instandhaltung zu?
    • Aktuelles aus der Forschung: Daten und Fakten zum Klimawandel
    • Risikobewertung und Ermittlung des Anpassungsbedarfes von Gebäuden
    • Strategien und Möglichkeiten der Bestandserfassung
    • Mit Fassaden- und Dachbegrünung gegen Hitze und Wasseransammlungen
    • Wer zahlt’s? Fördermöglichkeiten der Gebäudeanpassung

Fachkräfte

  • Externe Handwerkerbindung: Gelebte Partnerschaft in der EVM Berlin eG
    • Transparente Kommunikation von Unternehmensentscheidungen
    • Handwerkerkopplung: Akzeptanz durch Einbeziehung und Mitgestaltungsmöglichkeiten
    • Mit dem Vorstand an einem Tisch: Interdisziplinärer Austausch über Hierarchien hinweg
    • Handwerkerveranstaltungen jenseits des Arbeitsalltags

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte

Termine

  • Donnerstag, 28. November 20199:30 - 16:30 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 473,00 (BBA-Mitglied)

EUR 567,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

28. November 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

So erreichen Sie uns