Seminar Bauen

Immobilienprojekte erfolgreich steuern (Intensivkurs)

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Das Intensivseminar Immobilienprojekte erfolgreich steuern gibt sowohl einen Überblick – von Projektphase null bis zur Fertigstellung des Projektes – über die Aufgaben und notwendigen Leistungen zur erfolgreichen Realisierung eines Bauprojektes, versetzt die Teilnehmer*innen aber auch in die Lage, durch zahlreiche Praxisbeispiele und Workflows das erlernte Wissen direkt umzusetzen.

Dieses Seminar ist auch modular buchbar (siehe auch Modulbuchung):
  • Modul 1: Kaufmännische Aspekte am 07. November 2022
  • Modul 2: Technische Abwicklung am 14. November 2022
  • Modul 3: Vertiefung Baukostenkalkulation am 21. November 2022
  • Modul 4: Vertiefung Nachtragsmanagement am 28. November 2022

Inhalte

Modul 1: Kaufmännische Aspekte am 07. November 2022
  • Ausgangssituation und Projektidee
  • Immobilienlebenszyklus
  • Projektentwicklung: Standort- und Marktanalysen, Investitionsrechnung
  • Projektentwicklung im Bestand
  • Finanzierungsform und Kommunikation mit Finanzierungspartnern
  • Rechtsbeziehungen
  • Vermarktung: Assetklassen und Vertriebssteuerung
Modul 2: Technische Abwicklung am 14. November 2022
  • Vorstellung und Einführung in die Projektsteuerung
  • Projektbeteiligte und Projektvorbereitung
  • Kommunikation/Planung/Genehmigungen
  • Risikomanagement
  • Kostenermittlung und -verfolgung
  • Terminplanung und -steuerung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Projektdurchführung
  • Mängelmanagement
  • Abschluss/Dokumentation
Modul 3: Vertiefung Baukostenkalkulation am 21. November 2022
  • Baubetriebliches Rechnungswesen
  • Gliederung der Bauauftragsrechnung
  • Leistungsverzeichnisse
  • Aufbau der Kalkulation
  • Einzelkosten der Teilleistungen und Mittellohn
  • Gemeinkosten – zeitabhängige und zeitunabhängige Kosten
  • Allgemeine Geschäftskosten
  • Wagnis und Gewinn
  • Kalkulation mit vorausbestimmten Zuschlägen/Kalkulation über die Angebotssumme
  • Die Urkalkulation
    • Grundlagen für Preisanpassung bei VOB-Verträgen
    • Urkalkulation und Vertragsterminplan – Zeit und Preis
    • Öffnung der Urkalkulation
    • Nachgereichte Urkalkulation/ Irrtum bei der Urkalkulation
    • Teilpauschalen und Nachunternehmerpreis
    • Spekulative und sittenwidrige Preise
Modul 4: Vertiefung Nachtragsmanagement am 28. November 2022
  • Technische Nachträge
    • Vertragsgrundlagen
    • Ursachen für Nachträge
    • Vorgehensweise bei der Nachtragsprüfung
    • Vertragliche und preisliche Prüfung
    • Anspruchsgrundlagen
  • Bauzeitennachträge
    • Grundlagen und Inhalt
    • Anspruch dem Grunde und der Höhe nach
    • Bedeutung der Bauzeit

Lernziele

Sie können Immobilienprojekte planen, organisieren und umsetzen

Methoden

  • Erfahrungsaustausch
  • Gruppenarbeit
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Immobilienprojektmanagement

Modulbuchung

Dieses Seminar ist auch modular buchbar. Sollten Sie dies wünschen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung im Kommentarfeld an.

Je Modul:
380 EURBBA-Mitglieder
475 EUR Normalpreis

Bei Buchung aller Module erhalten Sie 10% Rabatt auf den Gesamtpreis

Geben Sie bitte bei der Onlineanmeldung an, welches Modul Sie buchen wollen.

Termine

  • Montag, 07. November 20229:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 14. November 20229:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 21. November 20229:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 28. November 20229:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 1.497,60 (BBA-Mitglied)

EUR 1.872,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

4 Tage / 28 UE

Starttermin

07. November 2022

Zeitmodell

4-Tages-Kurs


Zur Zeit ist keine Online-Anmeldung möglich. Bitte Sie uns bei Fragen zu der Veranstaltung.

Sprechen Sie uns an!

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25