Seminar Technik

Effizientes Management von Reinigungsdienstleistungen

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die Reinigung von Gebäuden und Außenanlagen macht einen erheblichen Anteil der im FM anfallenden Betriebskosten aus. In der aktuellen Situation des massiven Kostendrucks auf die Branche belastet dieser Umstand zusätzlich. Ob in Eigenregie oder durch einen Dienstleister erbracht – das Seminar lotet mögliche Kostensenkungspotentiale der Gebäudereinigung aus. Sie bestehen nicht in der Vergabe zum günstigsten Preis; vielmehr steht Nachhaltigkeit im Fokus: Durch transparente Leistungs- und Qualitätsdefinition, eine gut durchdachte Organisation oder das faires Miteinander mit einem neu gewonnenen Dienstleister.

Inhalte

Reinigung als Dienstleistung

  • Konkrete Definitionen für optimale Kommunikation
  • Schmutz und Reinigungsverfahren
  • Arbeitsprozesse effizient strukturieren
  • Zweckmäßige Auswahl von Reinigungsmethoden
  • Sinnvoller Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Hygiene und Mikrobiologie

Möglichkeiten der Prozessoptimierung

  • Verwendung von Hilfsmitteln
  • Optimierung durch Maschineneinsatz
  • Innovationen für die Dienstleistung
  • Authentizität von IoT (Internet of Things)
  • Digitalisierung im Vormarsch

Arbeitsorganisation

  • Objekteinrichtung und Organisation
  • Leistungsverzeichnisse und Einsatzpläne
  • Einsatzplanung für das Personal
  • Stellenbeschreibungen, Anforderungsprofile
  • Aufgaben des Arbeitsschutzes

Qualität definieren, nachhaltig einfordern und kontrollieren

  • Qualität von Reinigungsdienstleistungen
  • Welche Normen gibt es für die Gebäudereinigung?
  • Was besagt die DIN EN 13549?
  • Qualitätsbewertung und -kontrolle
  • Dokumentation und Mangelerfassung
  • Verantwortungs- und Haftungsketten

Reinigungsdienstleistungen ausschreiben

  • Für und Wider: Eigen- oder Fremdreinigung?
  • Leistungs- oder ergebnisorientierte Ausschreibung?
  • Öffentliches oder nicht öffentliches Verfahren?
  • Wie Leistungsumfang, Qualität und Bewertungsmaßstäbe definieren?
  • Auswertung und Vergabe
  • Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG)
  • Auswirkungen auf die Vergabe
  • Prüfungspflichten
  • Mögliche Haftung des Auftraggebers

Vertragsgestaltung

  • Sauberkeit klar definieren
  • Räume, Leistungen und Intervalle festlegen
  • Service-Level-Agreements
  • Wirtschaftlichkeit vs. Sauberkeit?
  • Dokumentation und Abrechnung
  • Gewährleistungsverfolgung

Lernziele

  • Sie können Reinigungsdienstleistungen fachgerecht, effizient und unter Einhaltung von Qualitätsnormen planen, steuern und umsetzen.

Methoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • Input aus der betrieblichen Praxis
  • Bearbeitung relevanter Praxisfälle
  • Praxisbeispiele

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Hausmeister
Abteilungen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Facility Management

Termine

  • Donnerstag, 20. August 20209:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 21. August 20209:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Hauptstraße 78/79
12159 Berlin

Ort

Hauptstraße 78/79 12159 Berlin

Preis

EUR 480,00 (BBA-Mitglied)

EUR 600,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 1/2 Tage / 12 UE

Starttermin

20. August 2020

Zeitmodell

1,5 Tageskurs

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns