Seminar Bauen

Digitale Technik im Baumanagement (BIM)

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Building Information Modeling (BIM) wird von vielen in der Wohnungswirtschaft als Zukunftsthema im Rahmen des Neubaus betrachtet. Dabei gibt es gerade für die Unternehmen der Wohnungswirtschaft sehr viele Potentiale, die sich aus dem Betrieb der Immobilien mit BIM und den darauf aufbauenden Methoden ergeben.

Im Seminar wollen wir die Potentiale und Risiken von BIM speziell aus dem Blickwinkel der Wohnungswirtschaft beleuchten. Dabei wird gezeigt, wie BIM seine Vorteile bei alltäglichen Geschäftsprozessen entfalten kann und worauf bei der Arbeit im BIM-Umfeld zu achten ist. Szenarien und Projekte aus Neubau, Vermarktung, Instandhaltung und Energieversorgung sind einige Aspekte, in denen BIM eine zentrale Rolle spielt.

Inhalte

  • Was ist BIM?
  • Einsatzmöglichkeiten in der Wohnungswirtschaft
  • BIM-Projekte richtig durchführen
  • Best-practice Beispiele aus der Wohnungswirtschaft
  • Bestandsdaten einfach und nachhaltig mit BIM erfassen – worauf ist zu achten?

Lernziele

Potential und Risiken von BIM für das eigene Unternehmen erkennen können

Methoden

  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • Praxisbeispiele
  • Übungen
  • Visualisierung
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
Abteilungen
  • Bauen

Voraussetzungen

keine

Termine

  • Dienstag, 28. Mai 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 400,00 (BBA-Mitglied)

EUR 480,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

28. Mai 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Christoph Dormeier

T 030 23 08 55-41

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns