Seminar Datenschutz

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung – Grundlagen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und potentielle Fallstricke

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich verboten. Sie sollten daher begründen können, warum Sie diese Daten verarbeiten dürfen. Wer personenbezogene Daten verarbeitet, muss einige Grundsätze zwingend beachten – diese sollten Sie kennen. Und schließlich gibt es Stolperfallen für diejenigen, die personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie meiden sollten.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Grundsätze der Datenverarbeitung: Was man beachten muss, wenn man Daten verarbeitet.
  • Erlaubnistatbestände: Warum personenbezogene Daten verarbeitet werden dürfen.
  • Verantwortliche: Wie man Verantwortlicher wird und wie man vermeidet, es zu werden.
  • Homeoffice: Warum und wie Homeoffice für Verarbeiter personenbezogener Daten geregelt sein sollte.
  • Erste Erfahrungen mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Lernziele

Die Teilnehmer lernen die grundsätzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung kennen, die im täglichen Umgang mit personenbezogenen Daten beachtet werden müssen, um keine Datenschutzverletzungen zu provozieren.

Methoden

  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung

Termine

  • Freitag, 07. Juni 20199:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 300,00 (BBA-Mitglied)

EUR 360,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

07. Juni 2019

Zeitmodell

Halbtagesseminar

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Reik Pries

T 030 23 08 55-21

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns