Seminar Datenschutz

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018: Risikoanalyse und Datenschutz-Folgenabschätzung

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Die im Mai dieses Jahres in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung hat weitreichende Folgen für jedes Unternehmen. So sind beispielsweise weitreichende Dokumentationspflichten zu erfüllen, was wiederum Folgen für Technik und Organisation sowie die Datensicherheit im Unternehmen hat. Diesen komplexen Anforderungen gilt es zu entsprechen. Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen in diesem Seminar hilfreiche Hinweise und erläutert, wie die Umstellung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung mit Bravour gelingt.

Inhalte

  • Inhalt der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenverarbeitungsverzeichnis und Dokumentationspflichten
  • Beispiele aus der Praxis
  • Auswirkungen auf die zu treffenden technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Auswirkungen auf die Datensicherheit

Lernziele

  • Kennenlernen der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Mögliche Risiken einschätzen, Folgen abschätzen und der EU-Datenschutz-Grundverordnung entsprechend handeln können

Methoden

  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele
  • Visualisierung
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
Abteilungen
  • Personal und interne Dienste
  • Bauen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Technik
  • Facility Management
  • WEG
  • EDV

Voraussetzungen

keine

Termine

  • Freitag, 28. September 20189:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 280,00 (BBA-Mitglied)

EUR 336,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

28. September 2018

Zeitmodell

Halbtages-Seminar

Online-Anmeldung

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Reik Pries

T 030 23 08 55-21

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns