Seminar Bauen

Crashkurs Makler- und Bauträgerverordnung: Was ich als Immobilienmakler zur MaBV wissen muss

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) umfasst Vorgaben zum Schutz des Immobilienerwerbers bei der Gestaltung und beim Abschluss eines Bauträgervertrages. Dieses Seminar richtet sich an Immobilienmakler und erläutert die grundlegende Struktur der Verordnung sowie deren wirtschaftlichen Hintergrund.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Grundwissen zur MABV
    • Sinn und Zweck
    • Systematik
    • Bedeutung der MaBV für den Bauträgervertrag
  • Das Sicherheitensystem des Bauträgervertrages
    • Wirtschaftlicher Hintergrund
    • Abwicklung bei Finanzierungssicherstellungen nach § 3 MaBV
    • Die Bürgschaft nach § 7 MaBV
    • Ratenpläne
    • Handhabung in der Praxis
  • Insolvenzabsicherung
    • Auswirkungen und Folgen der Insolvenz des Bauträgers
    • Beratungspflichten des Maklers

Lernziele

Sie lernen die Grundstruktur der Makler- und Bauträgerverordnung kennen.

Methoden

  • Diskussion
  • fachlicher Dialog
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
Abteilungen
  • Bauen
  • Bestand Vermietung Verwaltung

Voraussetzungen

Erste Berufserfahrung als Immobilienmakler

Termine

  • Donnerstag, 19. September 20199:00 - 13:00 Uhr

Dozenten

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
Lützowstraße 106
10785 Berlin

Ort

Lützowstraße 106 10785 Berlin

Preis

EUR 250,00 (BBA-Mitglied)

EUR 300,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

0.5 Tage / 5 UE

Starttermin

19. September 2019

Zeitmodell

Halbtageskurs

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25

So erreichen Sie uns