Fachtagungen Bauen

ONLINE-Tagung: BBA-Baurechtstag 2022

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Der kommende BBA-Baurechtstag startet mit einem politischen Auftakt zum Koalitionsvertrag, welcher am 24. November 2021 durch die Koalitionsparteien vorgelegt wurde. Was sich bereits in den Sondierungsgesprächen ableiten ließ, wurde nun noch einmal bestätigt: Nachhaltigkeit und insbesondere der Klimaschutz im Gebäudesektor werden uns auf unabsehbare Zeit beschäftigen. Nicht weniger aktuell sind Corona-bedingte Störungen im Bauablauf. Material- und Lieferengpässe führen vielerorts zu Stillstand und Verzögerungen beim Bau. Was sagt der Gesetzgeber? Auch die HOAI scheint nicht zur Ruhe zu kommen.

Bleiben Sie informiert und bringen Sie Ihre Fragen und Anregungen auf den nächsten Baurechtstag mit.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

DEUTSCHLANDHATGEWÄHLT

Aktuelle Koalitionsvereinbarungen und Auswirkungen auf das Bau- und Planungsrecht.

  • Einschätzung der Ergebnisse des Koalitionsvertrags: Erstes Resümee für die Wohnungswirtschaft
  • Auswirkungen des Bundesverwaltungsgerichts zum Vorkaufsrecht
  • Zum aktuellen Stand: Umsetzung von Gesetzesvorhaben

UMWELTRECHT, KLIMAZIELEUNDENERGETISCHEVORHABEN

Nachhaltigkeit im Bau- und Immobiliensektor

  • Nachhaltiges Bauen: Stand und Entwicklung
  • Neubaustandards und Sanierungswelle im Bestand: Aktuelles von EU, Bund und Land
  • Instrumente: Fördern, Fordern, Bepreisen
  • CO2-Preis: Funktion und Bedeutung
  • Zu den normativen Anforderungen
  • Photovoltaik-Pflicht
  • E-Ladestationen

RECHTSPRAXISUNDRECHTSSPRECHUNGEN

Aktuelle Themen zu Störungen im Bauablauf und deren Rechtsfolgen

  • Auswirkung von Lieferengpässen durch die Corona Pandemie und Schlechtwetterereignisse
  • Anspruch auf Bauzeitverlängerung sowie Entschädigung und Schadensersatz

Aktuelle Entwicklungen im bauvertraglichen Mängelhaftungsrecht

  • Überblick über aktuelle Urteile der Obergerichte

Bedeutung der HOAI 2021 für Vertragsgestaltung, Honorar und Vergabe

  • Bedeutung der EuGH-Gerichtsentscheidung für das bindende Preisrecht
  • Honorarvereinbarungen in der neuen Rechtslage

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Unternehmensleitung
  • Geschäftsstellenleiter
  • Prokuristen
Abteilungen
  • Bauen
  • Bestand Vermietung Verwaltung
  • Technik

Voraussetzungen

Technisch

  • Internetfähiges Gerät (Rechner, Notebook, Tablet, Smartphone), Lautsprecher & Mikrofonzugang
  • Eine stabile Internetverbindung (mit einem LAN-Zugang erreichen Sie die beste Qualität)
  • Internetbrowser (kein Internet Explorer)
  • Empfehlenswert: Headset/Kopfhörer

ONLINE-Zuschaltung möglich

Sie können gern vor Ort teilnehmen oder sich bequem von zu Hause oder unterwegs dazu schalten. So lässt sich Bildung ganz individuell in Ihren Alltag integrieren.

Der oben genannte Preis ist bei der digitalen Teilnahme um 10% reduziert.

Geben Sie einfach bei Ihrer Online-Anmeldung bei Bemerkungen „Präsenz“ oder „Digital“ an.

Termine

  • Dienstag, 08. Februar 20229:30 - 16:45 Uhr

Dozenten