Seminar Bauen

Bautechnisches Grundwissen für Nichttechniker

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Hauptstraße 78/7912159 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Achtung: Diese Veranstaltung wird momentan nicht angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Im Seminar werden Grundkenntnisse zu den wesentlichen Gebäudeteilen von Wohngebäuden vermittelt. Anhand von Beispiel- und Problemfällen aus der Praxis werden Aufbau und Funktionsweise der unterschiedlichen Bauteile vorgestellt und besprochen. Zudem werden die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen an Wohngebäude vorgestellt.
Dieses Symbol kennzeichnet Veranstaltungen, die den Vorgaben der Berufszulassungsregelung nach MaBV entsprechen.

Inhalte

  • Grundlagen Bauweisen und -typen der verschiedenen Bauzeitalter
  • Grundlagen Baustoffe (Eigenschaften, Einsatz in Wohngebäuden)
  • Wände, Decken und Fußböden (Bauweisen, Schäden, Sanierung)
  • Elektroinstallation, Heizungstechnik, sanitäre Ausstattung (Standards)
  • Fenster, Fassaden (Wärme- und Schallschutz)
  • Treppenhäuser
  • Grundregeln der Energieeinsparung, des Brand- und Schallschutzes

Lernziele

  • Bauweisen und -stoffe und deren Zusammenhänge kennen
  • Feststellen von Defiziten und Problemen
  • Ableiten von Handlungserfordernissen und Problemlösungsstrategien

Methoden

  • fachlicher Dialog
  • Praxisbeispiele
  • Vortrag

Zielgruppen

Funktionen
  • Fachkräfte

Voraussetzungen

Verstehen einfacher Baubegriffe

Termine

  • Dienstag, 22. Oktober 20199:00 - 16:00 Uhr

Dozenten

Preis

EUR 350,00 (BBA-Mitglied)

EUR 420,00 (Normalpreis)

Dauer / Umfang

1 Tag / 7 UE

Starttermin

22. Oktober 2019

Zeitmodell

1-Tageskurs


Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wenn Sie wünschen, nehmen wir Sie gern in unsere Warteliste auf. Wenden Sie sich dafür an Kathrin Rosenmüller.

Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner

Kathrin Rosenmüller

T 030 23 08 55-35

Inhouse-Schulung

Wir bieten diese Veranstaltung auch als
Inhouse-Schulung an.

Ansprechpartner

Olga Kaschina

T 030 23 08 55-25