BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Presse

„Schule mit Verantwortung findet Stadt“: Berufsschüler der BBA unterstützen gemeinnützige Vereine durch ein Volleyballturnier

Berlin, 23.05.2017

Um angehenden Immobilienkaufleuten die Relevanz sozialer Vereine für das Zusammenleben vor Augen zu führen und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, hat die Berufsschule der BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin im Jahr 2015 das Projekt „Schule mit Verantwortung findet Stadt“ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes findet am 14. September 2017 ein Volleyballturnier statt, bei dem bis zu zwölf Schülermannschaften der BBA gegeneinander antreten. Jedes Team wählt im Vorfeld der Veranstaltung einen gemeinnützigen Verein aus, den es mit seinem Preisgeld unterstützen möchte. Unternehmen fördern das Engagement der Schüler mit zahlreichen Spenden und die Berlin Recycling GmbH sowie die Berlin Recycling Volleys stellen für das Turnier ihren mobilen „Urban Volley Court“ zur Verfügung...

mehr lesen

Presseartikel

Es werde Licht in den Köpfen

Datum: Februar 2018
Medium: ivv immobilien vermieten und verwalten

Artikel Lesen

Gebt dem Nachwuchs Raum zur kreativen Entfaltung

Datum: November 2017
Medium: IVV Immobilien vermieten & verwalten

Artikel Lesen

Neuer Zertifikatslehrgang zum Technischen Objektmanager

Datum: November 2017
Medium: Die Wohnungswirtschaft

Artikel Lesen

Von Internet-Plattformen lernen

Datum: August 2017
Medium: IVV Immobilien vermieten & verwalten

Artikel Lesen

Die kreative Zerstörung findet nicht statt

Datum: Mai 2017
Medium: IVV Immobilien vermieten & verwalten

Artikel Lesen

Pressemitteilungen

„Schule mit Verantwortung findet Stadt“: Berufsschüler der BBA unterstützen gemeinnützige Vereine durch ein Volleyballturnier

Berlin, 23.05.2017

Um angehenden Immobilienkaufleuten die Relevanz sozialer Vereine für das Zusammenleben vor Augen zu führen und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, hat die Berufsschule der BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin im Jahr 2015 das Projekt „Schule mit Verantwortung findet Stadt“ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes findet am 14. September 2017 ein Volleyballturnier statt, bei dem bis zu zwölf Schülermannschaften der BBA gegeneinander antreten. Jedes Team wählt im Vorfeld der Veranstaltung einen gemeinnützigen Verein aus, den es mit seinem Preisgeld unterstützen möchte. Unternehmen fördern das Engagement der Schüler mit zahlreichen Spenden und die Berlin Recycling GmbH sowie die Berlin Recycling Volleys stellen für das Turnier ihren mobilen „Urban Volley Court“ zur Verfügung.

Rund 300 Schüler werden am 14. September 2017 den Beginn des neuen Schuljahres an der BBA feiern - und engagieren sich in diesem Rahmen für einen guten Zweck. Ein Bestandteil der Schuljahreseröffnung ist ein Urban Volleyballturnier, bei dem bis zu zwölf Schülermannschaften der BBA gegeneinander antreten. Je höher die Platzierung einer Mannschaft ausfällt, desto mehr Preisgeld erhält der gemeinnützige Verein, den das Team zur Unterstützung ausgewählt hat. Neben den Preisgeldern der Mannschaften werden die Verkaufserlöse durch den Essens- und Getränkeverkauf an die jeweiligen Vereine gespendet. Unternehmen unterstützen die Veranstaltung durch Sponsorings.

Das Projekt „Schule mit Verantwortung findet Stadt“ macht ehrenamtliches Handeln für junge Menschen greifbar. „Für die Schüler ist es eine schöne Erfahrung, durch ihren persönlichen Einsatz einen Beitrag zu einem guten Zusammenleben leisten zu können. Im letzten Jahr waren die Mannschaften hoch motiviert, um „ihren“ Verein zu unterstützen“, so Christine Reinhold, Schulleiterin der Berufsschule der BBA.

Ermöglicht wird das Projekt „Schule mit Verantwortung findet Stadt“ durch das Engagement von bisher 20 Sponsoren. In diesem Jahr beteiligen sich nachfolgende Unternehmen an der Veranstaltung: Berlin Recycling GmbH und Berlin Recycling Volleys, Hilfswerk-Siedlung GmbH, Wohnungsgenossenschaft "Glückauf" Süd Dresden e. G., bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG, Deutsche Wohnen AG, Rohrer Immobilien Hausverwaltung GmbH, Märkische Scholle Wohnungsunternehmen eG, HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH, Wohnungsbaugesellschaft mbH Oranienburg (WOBA), Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick eG, Wohnungsgenossenschaft "Treptow-Süd" eG, GESOBAU AG, WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH, Wohnungsgenossenschaft Altglienicke eG, Königstadt Brack AG, EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH, Erste Wohnungsgenossenschaft Berlin-Pankow eG, Wohnungsgenossenschaft "Einheit" Hennigsdorf eG, Accentro GmbH

Bei Fragen oder wenn Sie als Sponsor zu dem Projekt beitragen möchten, stehen Ihnen Christine Reinhold, Schulleiterin der Berufsschule der BBA, und Silke Hillenbrand, stellvertretende Schulleiterin, gerne zur Verfügung.

Kontakt:

Christine Reinhold
Telefon: 030 23 08 55-33
E-Mail: christine.reinhold(at)bba-campus.de

Silke Hillenbrand
Telefon: 030 23 08 55-27
E-Mail: silke.hillenbrand(at)bba-campus.de

Pressekontakt

Ansprechpartner

Dr. Hans-Michael Brey FRICS

T 030 23 08 55-19

F 030 23 08 55-20

Download Pressebilder