BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Zertifikatslehrgang

Controller/-in

Zer­ti­fi­zier­te/-r Con­troller/-in der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft (BBA)

In Ko­ope­ra­ti­on mit der Ge­schäfts­füh­rung ei­nes Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­mens ist der Con­trol­ler in wei­ten Tei­len für den Er­folg des Un­ter­neh­mens mit ver­ant­wort­lich. Der Con­trol­ler führt die Teil­zie­le zu ei­nem Ziel­sys­tem für das Ge­samt­un­ter­neh­men zu­sam­men. Hier­zu über­nimmt er Pla­nungs-, Ko­or­di­na­ti­ons- und Kon­troll­auf­gaben. Ab­ge­run­det wer­den die­se Auf­ga­ben durch stra­te­gi­sche Markt- und Stand­ort­a­na­ly­sen, Bench­mar­king und Ri­si­ko­ma­na­ge­ment mit dem Ziel, die Ge­schäfts­füh­rung früh­zei­tig über ak­tu­el­le Markt­ent­wick­lun­gen zu un­ter­rich­ten. Auf Ba­sis die­ser In­for­ma­ti­o­nen, die ei­ne not­wen­di­ge Be­din­gung für ein funk­ti­o­nie­ren­des in­ter­nes Be­richts­we­sen dar­stel­len, wer­den wei­ter­füh­ren­de In­ves­ti­ti­ons­ent­sche­idun­gen ge­trof­fen. Der Lehr­gang Zer­ti­fi­zier­te/-r Con­troller/-in der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft (BBA) qua­li­fi­ziert die Teil­neh­mer für ei­ne Schlüs­sel­tä­tig­keit in der Woh­nungs- und Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft. Re­fe­ren­ten, die die aka­de­mi­sche Sicht­wei­se eben­so wie de­ren prak­ti­sche Um­set­zung ken­nen, ver­mit­teln Grund­la­gen­wis­sen und stel­len da­rauf auf­bau­end an­spruchs­volle In­stru­men­te des mo­der­nen Con­trol­lings vor.

Allgemeine Informationen

Der nächste Lehrgang startet im August 2019.

Programm zum Download

Auszug aus dem Curriculum

Grundlagen Controlling

  • Strategisches Controlling
  • Operatives Controlling
  • HGB
  • Kapitalflussrechnung
  • Kennzahlen und Reporting
  • Analyse und Aufbereitung von Kennzahlen

Investitionsrechenverfahren

  • Investitionsrechenarten (statische und dynamische)
  • Kapitalwertmethode
  • Interne Zinsfuß-Methode
  • Discounted-Cash-Flow-Methode
  • Vollständiger Finanzplan
  • Dynamische Investitionsrechnung
  • Bewertung von Handlungsalternativen am Ende des Lebenszyklus

Baucontrolling

  • Kostenplanung
  • Am Projekt Beteiligte und ihre Aufgaben
  • Kostenberechnung und -schätzung
  • Budgetentwicklung
  • Kostenermittlung und -verfolgung
  • Vertragsmanagement

Immobilien- und Portfoliobewertung

  • Bewertungsverfahren
  • Portfolioanalysen
  • Unternehmensstrategie
  • Objektattraktivität und Wirtschaftlichkeit

Risikomanagement und Reporting

  • Methoden und Instrumente
  • Entscheidungshilfe
  • Prozesse, Steuerung und Frühwarnsysteme
  • Software-Lösungen im Risikomanagement
Lernziele
  • Methoden des strategischen und operativen Controllings für immobilienwirtschaftliche Unternehmen und bauliche Projekte kennen
  • Investitions- und Finanzierungsrechenarten anwenden
  • Immobilien- und Portfoliobewertungen durchführen
  • Kennzahlen für ein effektives Controlling ermitteln, interpretieren und präsentieren
Methoden
  • Vortrag
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Fallstudien
  • Übungsaufgaben
Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung immobilienwirtschaftlicher Unternehmen

Voraussetzungen

Kaufmännische Ausbildung/Vorqualifikation, Grundkenntnisse in MS Excel sowie im Bereich Rechnungswesen und Finanzierung

Prüfung

Abschlussprüfung in Form eines schriftlichen 120-minütigen Tests.

Abschluss

Zertifizierte/-r Controller/-in der Immobilienwirtschaft (BBA)

Preis

BBA-Mitglieder: 1.625 Euro
Normalpreis: 1.950 Euro

(inkl. aller Prüfungsgebühren, Veranstaltungsunterlagen über die Lernplattform der BBA und Verpflegung)

Sprechen Sie uns an!

Programm zum nächsten Kurs

Veranstaltungsfinder

0 Veranstaltungen gefunden

Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung