BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Zertifikatslehrgang

Technische/-r Objektmanager/-in (IHK)

Tech­ni­sche/-r Ob­jekt­ma­na­ger/-in (IHK)

Der Be­darf an tech­nisch ge­schul­tem Fach­per­so­nal in der Woh­nungs- und Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft, wel­ches vor Ort die Be­stän­de be­treut, ist hoch - und wird auf­grund der ak­tu­el­len Bau­tä­tig­keit wei­ter zu­neh­men. Tech­ni­sche Ob­jekt­ma­na­ger sind so­mit ge­frag­te Fach­kräf­te. Der Lehr­gang Tech­ni­scher Ob­jekt­ma­na­ger rich­tet sich an alle, die noch auf der Ebe­ne des Haus­war­tes mit ei­ner hand­werk­li­chen Aus­bil­dung an­ge­sie­delt sind, sich aber zu ei­ner Füh­rungs­kraft wei­ter­ent­wickeln möch­ten. Im Rah­men des Lehr­gan­ges wird - ne­ben tech­ni­schen Kennt­nis­sen, be­triebs­wirt­schaft­li­ches Den­ken und recht­li­chen Grund­la­gen - die Fäh­ig­keit ge­schult, Ar­beits­ab­läu­fe zu struk­tu­rie­ren und er­folg­reich zu steu­ern. Eben­so wer­den die Ab­sol­ven­ten in ih­ren kom­mu­ni­ka­ti­ven Fäh­ig­kei­ten wei­ter aus­ge­bil­det.

Allgemeine Informationen

Der nächste Lehrgang startet im November 2019.

Auszug aus dem Curriculum

Betriebswirtschaftliches Wissen für Techniker

  • Aufgaben des Technischen Objektmanagers
  • Lagebericht, Budgetverwaltung, Buchung von Schäden, Kennzahlen und Berichtswesen
  • Modelle der Bewirtschaftung
  • Werterhaltungsmanagement: Strategien der Instandhaltung, Sanierung und Modernisierung
  • Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen
  • Betriebs- und Heizkosten

Wohnungswirtschaftliche Technik

  • Das Bauwerk und die Bereiche des technischen Gebäudemanagements
    • Bauwerk, Objektkenndaten, Lebenszyklus
    • Baualtersklassen und typische Merkmale
  • Wärme/Heizung
    • Aufbau und Berechnung einer Heizungsanlage
    • Betrieb und Instandhaltung
    • Wärmeerzeugungssysteme
  • Energie
    • Energiediagnose und Energieoptimierung
    • Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung, Erneuerbare-Energien-Gesetz
    • Wärme- und Energie-Contracting
  • Lüftung und Klima
    • Aufbau und Berechnung einer Lüftungsanlage
    • Instandhalten, Betriebskosten, Wirtschaftlichkeit
    • Normen, Richtlinien, EnEV, Lüftungskonzept
  • Sanitäre Installationen, Trink- und Brauchwasser
    • Aufbau der sanitären und Trinkwasser-Installation
    • Betrieb und Instandhaltung der Anlagen
    • Normen und Vorschriften
  • Dämmung, Schall- und Brandschutz
    • Dämmmaßnahmen und -systeme
    • Feuchteschutz und Schimmel
    • Vorschriften und Normen
    • Brand- und Schallschutz im Hochbau
  • Elektrotechnische Anlagen
    • Elektro-, Hausleit-, Automatisierungs- und Beleuchtungstechnik
    • Elektrotechnische Instandhaltung
    • Datentechnik, Multimedia, Smart Metering
  • Wartung technischer Anlagen
    • Aufzüge, Heizungsanlagen und Elektrotechnik
    • Brandschutz- und Löschanlagen

Recht

  • Bau- und Vertragsrecht
  • Mietrecht
  • Wohnungsabnahme
  • Dokumentation und Verkehrssicherungspflichten

Schäden erfassen und beseitigen, Instandhaltung, Arbeitsabläufe und Kommunikation

  • Erfassung und Verwaltung von Bestandsdaten
  • Begehungen, Abnahmen und Projektpläne
  • Schadenserfassung, -bewertung und -management
  • Gewerke beauftragen, steuern und kontrollieren
  • Kommunikation mit Mietern, Mitarbeitern sowie ausführenden Gewerken und Dienstleistern
Lernziele
  • Technisches Fachwissen vertiefen und in wichtige Einzelbereiche systematisieren
  • Die ökonomische Tragweite des eigenen Handelns verstehen
  • Rechtliche technische Vorgaben in der Praxis umsetzen
  • Arbeitsabläufe und Prozesse selbständig steuern
  • Schäden erfassen, bewerten und Strategien zu deren Beseitigung entwickeln
  • Gewerke engagieren, steuern und überwachen
  • Professionell kommunizieren und anleiten
Methoden
  • Vortrag
  • Diskussion
  • Fachlicher Dialog
  • Fallstudien
  • Übungen
  • Praxistage
Zielgruppe
  • Technische Fachkräfte der Branche, die sich weiterentwickeln möchten
  • Fachkräfte der Branche mit technischem Grundlagenwissen
  • Wiedereinsteiger in den technischen Bereich der Branche
  • Branchenfremde Techniker
  • Erfahrene Hauswarte
  • Studienabbrecher technischer Bereiche
Voraussetzungen

Abgeschlossene technische Berufsausbildung oder mindestens zweijährige Berufspraxis im gebäudetechnischen Bereich

Prüfung

90-minütige schriftliche Klausur sowie Projektpräsentation im Rahmen eines 30-minütigen Fachgespräches

Abschluss

Technische/-r Objektmanager/-in (IHK)

Preis

BBA-Mitglieder: 3.000 Euro
Normalpreis: 3.600 Euro

(inkl. aller Prüfungsgebühren, Veranstaltungsunterlagen über die Lernplattform der BBA und Verpflegung)

Sprechen Sie uns an!

In Kooperation mit:

Veranstaltungsfinder

0 Veranstaltungen gefunden

Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung