BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Zertifikatslehrgang

Immobilienmakler/-in

Immobilienmakler/-in (IHK)

In Zusammenarbeit mit der IHK Potsdam bietet die BBA die Ausbildung zum Immobilienmakler an, die sich an Quereinsteiger und an erfolgreiche Profis wendet. Die Arbeit des Maklers deckt ein breites Tätigkeitsspektrum in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft ab. Der Makler als Vermittler von Immobilien verhandelt mit Käufern und Verkäufern sowie mit Privatpersonen, Unternehmen und Behörden gleichermaßen. Auf diesem Selbstverständnis baut die Weiterbildung zum Immobilienmakler auf. Neben Sachkenntnis ist Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und kommunikatives Geschick gefragt. Darüber hinaus sind gute Marktkenntnisse aktuelles Fachwissen in rechtlichen, steuerlichen und Finanzierungsfragen sowie Managementwissen unerlässlich.

Allgemeine Informationen

Der nächste Lehrgang startet im Herbst 2019.

Auszug aus dem Curriculum

Grundlagen
Sie bekommen das Grundwissen zu einem erfolgreichen Start Ihrer Karriere vermittelt.

  • Immobilienmärkte
  • Berufsbild des Maklers
  • Makler- und Bauträgerverordnung
  • Maklervertrag
  • Wohnraumvermittlungsgesetz
  • Maklermanagement
  • Immobilienmarketing
  • Immobilienbewertung I

Vertiefung
Sie eignen sich weiteres Fachwissen an, um auf dem Immobilienmarkt als kompetenter Ansprechpartner zu agieren und wahrgenommen zu werden.

  • Grundstücksrecht und Grundstückskaufvertrag
  • Öffentliches Baurecht
  • Einführung in die Bautechnik und Bewertung nach Ermittlung von Bauschäden
  • Immobilienbewertung II
  • Steuerrecht und Finanzierung
  • Investitionsrechnung
  • Grundlagen des Wohnraummietrechts
  • Grundlagen des gewerbliches Miet- und Pachtrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Grundlagen der Wohnflächenberechnung
  • Vorbereitender Unterricht für den Leistungsnachweis
Lernziele

Grundlagen

  • Praxisbewährte Managementgrundlagen für das Tagesgeschäft des Maklers kennen
  • Die Funktionsweise von Immobilienmärkten verstehen und geeignete Instrumente des Immobilienmarketings bestimmen
  • Erste Verfahrensweisen zur Bewertung von Immobilien anwenden

Vertiefung

  • Rechtliche Grundlagen und Verordnungen zu allen relevanten Teilgebieten der Maklertätigkeit vertiefen
  • Rechnungslegung und Buchhaltungspflicht beherrschen
  • Finanzierungsmodelle und Investitionsrechnungen ausüben
  • Umfangreiches und vertieftes Wissen zur Bewertung von Immobilien erlangen
  • Grundlagen der Bautechnik und Wohnflächenberechnung erarbeiten
Methoden

Vortrag, Diskussion, fachlicher Dialog, Übungsaufgaben, Gruppenarbeiten, Praxisbeispiele

Zielgruppe

Personen, die bereits erste Erfahrungen in der Immobilienbranche vorweisen können, sich ggf. für höhere Aufgaben und Positionen qualifizieren und/oder Immobilienbesitz betreuen bzw. verwalten möchten

Abschluss Immobilienmakler/-in mit IHK-Zertifikat

Wenn Sie sich nach Beendigung des Grundlagen- und Vertiefungskurses zur Teilnahme an einem zweitägigen Repetitorium entscheiden und bei der IHK Potsdam einen erfolgreichen fachpraktischen Leistungsnachweis ablegen, wird Ihnen das IHK-Zertifikat Immobilienmakler (IHK) verliehen.

Voraussetzungen

Für den fachpraktischen Leistungsnachweis vor der IHK Potsdam müssen nachgewiesen werden:

  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Immobilienbranche,
  • die erfolgreiche Teilnahme an diesem BBA- Grundlagen- und Vertiefungskurs,
  • eine Anwesenheit von mindestens 80% der Unterrichtstermine.

IHK – Leistungsnachweis:

Ort: IHK Potsdam
Dauer: 2 Tage (16 UE)
jeweils 09:00 bis 16:15 Uhr
Leistungsnachweis: 120 Minuten
(schriftliches Testat)

Nach erfolgreich erbrachtem fachpraktischen Leistungsnachweis erhalten Sie das Zertifikat Immobilienmakler/-in (IHK).

Abschluss

Immobilienmakler/-in (IHK)

Wenn Sie sich nach Beendigung des Grundlagen- und Vertiefungskurses zur Teilnahme an einem zweitägigen Repetitorium entscheiden und bei der IHK Potsdam einen erfolgreichen fachpraktischen Leistungsnach-weis ablegen, wird Ihnen das IHK-Zertifikat Immobilienmakler (IHK) verliehen.

Preise

BBA-Mitglieder: 2.625 Euro
Normalpreis: 3.150 Euro
IHK Leistungsnachweis/Entgelt: 420 Euro

Der Veranstaltungspreis schließt alle Veranstaltungsunterlagen (abrufbar über die BBA-Lernplattform) und Verpflegung ein.

Das ausgewiesene Entgelt für den IHK Leistungsnachweis ist gesondert zu entrichten.

Sprechen Sie uns an!

Programm zum Kurs

In Zusammenarbeit mit:

Veranstaltungsfinder

0 Veranstaltungen gefunden

Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung