BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e. V., Berlin

Lützowstraße 10610785 BerlinT 030 23 08 55-0F 030 23 08 55-20

Zertifikatslehrgang

Verwalter/-in

Ge­prüf­te/-r Ver­wal­ter/-in der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft (BBA/IHK)

Für ei­ne effi­zi­en­te und an der Zu­kunft ori­en­tier­te Be­wirt­schaf­tung von Im­mo­bi­li­en be­darf es ho­her fach­li­cher Kom­pe­tenz. Die­ses Wis­sen bün­delt sich in der Per­son des Im­mo­bi­li­en­ver­wal­ters. Er ver­mit­telt zwi­schen den In­te­res­sen von Mie­tern, Ei­gen­tü­mern, Be­hör­den und Dienst­leis­tern. In ei­ner zu­neh­mend kom­plexe­ren Welt er­fährt die pro­fes­si­o­nel­le Ver­wal­ter­tä­tig­keit bei Wohn- wie Ge­wer­be­im­mo­bi­li­en ei­ne ste­tig wach­sen­de Be­deu­tung. Der wach­sen­de An­spruch an den Ver­wal­ter spie­gelt sich in der Wei­ter­bil­dung zum Ge­prüf­ten Ver­wal­ter in der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft (IHK), der mit einer Prü­fung zum En­de des Lehr­gan­ges ab­ge­schlos­sen wird.

Nach er­folg­reich er­brach­tem fach­prak­ti­schen Lei­stungs­nach­weis er­hal­ten Sie das Zer­ti­fi­kat Ge­prüf­te/-r Ver­wal­ter/-in der Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft (IHK)

Allgemeine Informationen

Der nächste Lehrgang startet im Februar 2020.

Auszug aus dem Curriculum

Verwaltung & Recht

  • Hausverwaltung in der Praxis – ein Überblick
  • Hausverwaltung in der Praxis – ein Überblick
  • Abschluss von Mietverträgen bei Wohn- und Gewerberäumen
  • Mängel an der Mietsache bei Wohn- und Gewerberäumen
  • Mieterhöhungen
  • Kündigungsrecht
  • Wohnungsabnahme

Verwaltung & BWL

  • Abrechnungen
  • Buchhaltung in der Hausverwaltung

Verwaltung & Kommunikationsprozesse

  • Interne und externe Kommunikation
  • Analoge und digitale Kommunikation
Lernziele
  • Vermietungs- und Verwaltungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Kaufmännische und immobiliengesetzliche Grundlagen anwenden
  • Mängel an einer Mietsache beurteilen
  • Immobilienobjekte bewirtschaften
  • Wissen, wie typische wohnungs- und immobilien-wirtschaftliche Geschäftsprozesse zu kontieren und zu buchen sind
  • Kommunikationsprozesse in der Verwaltung verstehen und gestalten
Methoden
  • Fachvorträge
  • Austausch und Diskussion
  • Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis
  • Prüfungsvorbereitung
Zielgruppe

Mitarbeiter aus Wohnungsunternehmen und Haus-verwaltungen sowie Branchenquereinsteiger, die eine Basis für weitere Qualifikationsschritte legen wollen.

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag eines Wohnungsverwalters sind von Vorteil.

Prüfung

Der Lehrgang wird mit einem onlinebasierten Multiple-Choice-Test beendet, sodass am Prüfungstag keine Präsenzpflicht besteht.

Abschluss

Geprüfte/-r Verwalter/-in der Immobilienwirtschaft (BBA)

Abschluss Geprüfte/-r Verwalter/-in mit IHK-Zertifikat

Wenn Sie sich nach Beendigung des Lehrgangs zur Teilnahme an einem zweitägigen Repetitorium entscheiden und bei der IHK Potsdam einen erfolgreichen fachpraktischen Leistungsnachweis ablegen, wird Ihnen das IHK-Zertifikat Geprüfte/-r Verwalter/-in der Immobilienwirtschaft (IHK) verliehen.

Voraussetzungen

Für den fachpraktischen Leistungsnachweis vor der IHK Potsdam muss nachgewiesen werden:

  • Das Bestehen der onlinebasierten BBA-Prüfung,

IHK – Leistungsnachweis:

Ort: IHK Potsdam
Dauer: 2 Tage (16 UE)
jeweils 09:00 bis 16:15 Uhr
Leistungsnachweis: 120 Minuten
(schriftliches Testat)

Nach erfolgreich erbrachtem fachpraktischen Leistungsnachweis erhalten Sie das Zertifikat Geprüfte/-r Verwalter/-in der Immobilienwirtschaft (IHK).

Sprechen Sie uns an!

In Zusammenarbeit mit:

Veranstaltungsfinder

0 Veranstaltungen gefunden

Thema

Alle Themen

Abschluss

Alle Abschlüsse

Format

Alle Formate

Dauer

Ohne Einschränkung